Wichtige Informationen des Krankenhauses

Coronavirus

Alle wichtigen Informationen, Hinweise und Links haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Geplante Behandlungen und Operationen: Wir sind auch weiterhin für Sie da

Unsere Ambulanzen und Sprechstunden sind weiterhin für Sie geöffnet. Auch führen wir dringliche und medizinisch notwendige Operationen und Behandlungen durch.

Geplante ambulante und stationäre Operationen, Eingriffe und Behandlungen von Patienten, die hingegen nicht dringend und zeitnah durchgeführt werden müssen, müssen wir vorerst verschieben. Hierbei handelt es sich um Behandlungen, die länger als vier Wochen warten können, ohne dass dies nachhaltige Auswirkungen auf die Gesundheit bzw. Lebensqualität unserer Patienten hat.

Weitere Informationen hierzu sowie zu unseren Sicherheitsvorkehrungen finden Sie HIER

Besuchsregelung: Zum Schutz unserer Patienten und Mitarbeiter vor dem Coronavirus

Worauf Patienten und Besucher derzeit achten sollten.

  • Für Besucher und für Begleitpersonen ambulanter Patienten gilt die 2G-Plus-Regel.
    Das heißt: Der Zugang zu unseren Krankenhäusern ist nur für Personen zulässig, die genesen oder doppelt geimpft sind und zusätzlich ein negatives Testergebnis vorweisen können (Antigentest max. 24 h alt, PCR-Test max. 48 h alt).
  • Wir empfehlen Ihnen einen negativen Testnachweis einer zertifizierten Teststelle mitzubringen. So können Wartezeiten vermieden werden. Alternativ können Sie sich an den Teststationen unserer Häuser testen lassen. Dabei ist mit Wartezeiten von mind. 30 Minuten zu rechnen.
  • Jeder Patient darf nur von einer Person pro Tag für eine Stunde besucht werden. Kinder sollten nach Möglichkeit nicht ins Krankenhaus kommen, Ausnahmen bitte nur nach Rücksprache. Diese Regelung ist unabhängig vom Impf-bzw. Genesenstatus.
  • Die Besuchszeiten für alle Besucher sind von 11 bis 18 Uhr. Letzter Einlass ist um 17 Uhr.
  • Beim Betreten des Krankenhauses ist der Impf- bzw. Genesenennachweis sowie ein Personalausweis/Reisepass vorzuzeigen.

Weitere Informationen finden Sie HIER

Ambulante Termine

Ambulante Patienten bitten wir, möglichst ohne Begleiter ins Haus zu kommen, damit die AHA-Regeln in den Ambulanzen eingehalten werden können. Falls eine Begleitperson nötig ist, sollte diese über ein negatives Testergebnis (Antigentest darf nicht älter als 48 Stunden, der PCR-Test nicht älter als 72 Stunden sein), einen Genesenennachweis (nicht älter als 6 Monate) oder einen vollständigen Impfschutz verfügen (Nachweis erforderlich).   

Bitte beachten Sie, dass wir zum 3. Januar 2022 unsere Besuchsregelung anpassen. Für Besucher und Begleitpersonen von ambulanten Patienten gilt dann die 2G-Plus-Regel. Der Zugang zu unseren Krankenhäusern ist dann nur für Personen zulässig, die genesen oder doppelt geimpft sind und zusätzlich ein negatives Testergebnis vorweisen können (Antigentest max. 24 h alt, PCR-Test max. 48 h alt).

Informationen für Schwangere

Bin ich als Schwangere durch das Coronavirus gefährdeter als andere Frauen? Kann das Coronavirus Auswirkungen auf mein Baby haben, wenn bei mir eine Infektion diagnostiziert wird? Welche besonderen Besuchsregelungen gelten derzeit in unserer Klinik?

Weitere Informationen finden Sie HIER

Fiebermess-Station für Patienten und Besucher

Alle wichtigen Informationen zur Fiebermess-Station am Robert-Bosch-Krankenhaus und der Klinik Schillerhöhe finden Sie HIER

COVID-19-Fieberambulanz am Robert-Bosch-Krankenhaus

Alle wichtigen Informationen zur COVID-19-Fieberambulanz am Robert-Bosch-Krankenhaus finden Sie HIER

Wir sagen DANKE an unsere Helfer und Spender