Wichtige Informationen des Krankenhauses

Wichtige Informationen für zu Impfende und deren Begleitperson

Sie haben einen Impftermin im Impfzentrum des Robert-Bosch-Krankenhauses erhalten?

Bitte bringen Sie Folgendes zu Ihrem Termin zur Erstimpfung mit: 

  • Terminbestätigung, alternativ: Vermittlungscode
  • Impfpass (falls vorhanden)
  • Personalausweis / Reisepass
  • Gesundheitskarte (falls vorhanden)
  • FFP2-Maske
  • Idealerweise bereits Ihren Laufzettel
  • Idealerweise bereits das Aufklärungsmerkblatt
  • Idealerweise bereits Ihren ausgefüllten Anamnese- und Einwilligungsbogen
  • Genesene: Bescheinigung über den positiven PCR-Test (im Original)

    Laufzettel, Aufklärungsmerkblatt und Anamnese- und Einwilligungsbogen können Sie zur Vorbereitung auf den ersten Impftermin bereits von Zuhause aus unter https://impfen-bw.de/register/patienten ausfüllen und ausdrucken (Vorabregistrierung). Dadurch helfen Sie, Abläufe im Impfzentrum zu beschleunigen und reduzieren Ihre Wartezeit vor Ort.
    Wenn Sie keine Möglichkeit haben, die Vorabregistrierung durchzuführen, wird diese im Impfzentrum mit Ihnen zusammen nachgeholt.

 

Bitte bringen Sie Folgendes zu Ihrem Termin zur Zweitimpfung mit: 

  • Terminbestätigung Zweittermin
  • Impfnachweis (Impfpass oder Ersatzbescheinigung) der ersten Impfung
  • Personalausweis / Reisepass
  • Gesundheitskarte (falls vorhanden)
  • FFP2-Maske


Bitte tragen Sie bequeme Kleidung, um Ihren Wunschoberarm für die Impfung einfach freimachen zu können.

Vorabregistrierung (Laufzettel, Aufklärungsmerkblatt, Anamnese- und Einwilligungsbogen)

Sie haben bereits einen Termin für eine Corona-Schutzimpfung im Impfzentrum des Robert-Bosch-Krankenhauses vereinbart?

Zur Vorbereitung auf den ersten Impftermin können Sie auf der Seite https://impfen-bw.de/register/patienten Ihre persönlichen Daten erfassen und füllen dazu einen kurzen Fragekatalog zu Ihrem Gesundheitszustand aus (Eigenanamnese).
Dadurch helfen Sie, Abläufe im Impfzentrum zu beschleunigen und reduzieren Ihre Wartezeit vor Ort.

Nachdem Sie den Fragekatalog ausgefüllt haben, sollten Sie den Anamnese- und den Aufklärungsbogen ausdrucken und zur Impfung mitbringen. Der Laufzettel sollte ausgedruckt oder als PDF-Datei auf dem Smartphone gespeichert werden. Über den generierten QR-Code auf dem Laufzettel können die Daten dann im Impfzentrum automatisiert eingelesen und müssen vor Ort nicht neu erfasst werden. So kann eine schnelle und sichere Registrierung im Impfzentrum erfolgen.

Die dabei erhobenen Daten werden nur auf Ihrem eigenen Rechner gespeichert, gelangen nicht auf einen externen Server oder werden an Dritte weitergegeben.

Bitte lesen Sie sich auch den Aufklärungsbogen gründlich durch. Für weitergehende spezielle Fragen stehen vor Ort unsere Ärzte im Rahmen des Aufklärungsgesprächs zur Verfügung.

Dieser Vorgang ist freiwillig. Er beschleunigt den Ablauf im Impfzentrum. Wenn Sie keine Möglichkeit haben, die Vorabregistrierung durchzuführen, wird diese im Impfzentrum mit Ihnen zusammen nachgeholt.

Anleitung: In wenigen Schritten durch die Vorabregistrierung

Bitte kommen Sie frühestens 30 Minuten vor Ihrem Impftermin in unser Impfzentrum. Der Platz im Impfzentrum selbst sowie auch die vorhandenen Parkplätze sind begrenzt.
Vielen Dank für Ihr Verständnis, dass wir Ihnen nicht eher Einlass gewähren können.

Warten Sie gegebenenfalls solange in der weiteren Umgebung des Impfzentrums. Ebenso erreichen Sie uns gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (siehe unten unter "So erreichen Sie das Impfzentrum").

Bitte beachten Sie unsere Maskenpflicht (FFP2-Maske) im Impfzentrum. Bitte bringen Sie Ihre eigene Maske mit.

Dürfen Begleitpersonen mit ins Impfzentrum kommen?

Impfberechtigte dürfen von einer Person begleitet werden, wenn es für die Ärztliche Aufklärung bzw. die Impfung oder aus Gründen eingeschränkter Mobilität des zu Impfenden erforderlich ist. Nur so ist es uns möglich, täglich möglichst  vielen Menschen eine Impfung anzubieten.

Andernfalls bitten wir Sie ohne Begleitperson ins Impfzentrum zu kommen. Alternativ kann Ihre Begleitperson im Auto oder in der näheren Umgebung des Impfzentrums auf Sie warten.
Im Außenbereich des Impfzentrums finden Sie einen Kiosk (Heiß- und Kaltgetränke, Snacks) und Toiletten.
Damit Sie nach dem Impfvorgang wieder zueinander finden, beachten Sie bitte,  dass der Ein- und Ausgang des Impfzentrums separat ist.

COVID-19-Telefonhotline

Hotline für Rat suchende und verunsicherte Bürger bei Fragen zu Corona und zu Abläufen des Impfzentrums am Robert-Bosch-Krankenhaus

Telefon 0711/97574448

  • Montag bis Freitag: 9 bis 15 Uhr
  • Samstag, Sonntag und Feiertage:
    9 bis 12 Uhr

corona -|- @ -|- rbk.de