Fachtagung

Pädagogische Fachtagung – Pflegepädagogik im Dialog

Kompetenzdidaktik in der generalistischen Pflegeausbildung

Mit dem „Stuttgarter Modell“ hat die Pflegeausbildung am RBK vor vielen Jahren Pionierarbeit bei der generalistischen Pflegeausbildung geleistet, die seit 2020 im Pflegeberufegesetz vorgeschrieben ist. Kompetenzentwicklung spielte und spielt dabei eine zentrale Rolle.

Daran anknüpfend liegt der Fokus unserer ersten pädagogischen Fachtagung auf der Kompetenzdidaktik. Berufliche Handlungskompetenz ist das handlungsleitende Paradigma der  generalistischen Pflegeausbildung.

Die Hauptredner Prof. Dr. Rolf Arnold und Prof. Dr. John Erpenbeck sprechen über Kompetenzentwicklung und Kompetenzreifung. Es erwarten Sie an diesem Tag fünf Vorträge und eine digitale Führung durch das Skills Lab an der Evangelischen Hochschule in Ludwigsburg.

Programm

    12.30 Uhr Onboarding

    13 Uhr: Grußworte
    Prof. Dr. med. Mark Dominik Alscher, Dr. phil. Bernadette Klapper, Marina Schnabel

    13.15-15 Uhr: Von der Kompetenzentwicklung zur Kompetenzreifung
    Themen: Kompetenzen und Kompetenzorientierung, Kompetenzentwicklung als Persönlichkeitsentwicklung, Was tun in der Pflegequalifizierung?
    Prof. Dr. phil. Dr. h.c. Rolf Arnold, Prof. Dr. rer. nat. et phil. sc. John Erpenbeck

    15.15 Uhr: Kompetenzorientierung als handlungsleitendes Konzept der Pflegepädagogik
    Prof. Dr. rer. soc. Karin Reiber

    15.45 Uhr: Digitale Führung: Skills Lab der Evangelischen Hochschule in Ludwigsburg
    Dr. rer. cur. Simone Ries, MScN

    16.15 Uhr: Fragerunde

    16.30 Uhr: Kaffeepause

    16.45 Uhr Uhr: Aspekte einer interkulturellen pflegepädagogischen Kompetenz - Vielfalt beginnt im Kopf und geht ins Herz
    Vertr. Prof. Dr. phil. Marcus Mittenzwei

    17.15 Uhr: Digitale Kompetenzen in der Pflege
    Prof. Dr. rer. nat. Christian Becker-Asano

    17.45 Uhr: Fragerunde und Abschlussimpuls
    Marina Schnabel und Peter Brandt


Redner (in alphabetischer Reihenfolge)

    Prof. Dr. med. Mark Dominik Alscher
    Medizinischer Geschäftsführer, Robert-Bosch-Krankenhaus

    Prof. Dr. phil. Dr. h.c. Rolf Arnold
    Seniorprofessor für Pädagogik, Universität Kaiserslautern

    Prof. Dr. rer. nat. Christian Becker-Asano
    Professor für Künstliche Intelligenz, Hochschule der Medien, Stuttgart

    Prof. Dr. rer. nat. et phil. sc. John Erpenbeck
    Dozent der School of International Business and Entrepreneurship (SIBE), Steinbeis Universität Herrenberg/Berlin

    Dr. phil. Bernadette Klapper
    Bereichsleiterin Gesundheit, Robert Bosch Stiftung GmbH

    Cand. Dr. phil. Marcus Mittenzwei
    Fachbereich Gesundheit und Pflege, Hamburger Fern-Hochschule (HFH)

    Prof. Dr. rer. soc. Karin Reiber
    Professorin für Erziehungswissenschaft/Didaktik mit Schwerpunkt Pflegepädagogik/-didaktik, Hochschule Esslingen

    Dr. rer. cur. Simone Ries, MScN
    Akademische Mitarbeiterin der Pflegewissenschaft, Evangelische Hochschule Ludwigsburg

    Marina Schnabel
    Direktorin Irmgard-Bosch-Bildungszentrum

Termin

Donnerstag, 24. Juni 2021
13– 18Uhr

Veranstaltungsort

digitale Live-Konferenz

Organisation, Auskunft und Anmeldung

Irmgard-Bosch-Bildungszentrum
Frau Katrin Engelhardt, Veranstaltungsmanagement
Telefon 0711/8101-3558, veranstaltungen.ibbz -|- @ -|- rbk.de

Für Teilnehmer fallen Gebühren in Höhe von 80 Euro an.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Kontakt

Robert-Bosch-Krankenhaus
Irmgard-Bosch-Bildungszentrum
Auerbachstraße 110
70376 Stuttgart

Ausbildung und Studium
Telefon 0711/8101-3556
ausbildung.ibbz -|- @ -|- rbk.de

Fort-und Weiterbildung
Telefon 0711/8101-3558
fortbildung.ibbz -|- @ -|- rbk.de

Sekretariat
Telefon 0711/8101-3556
bildungszentrum -|- @ -|- rbk.de