Robert-Bosch-Krankenhaus

Assistenzärztinnen/-ärzte sowie Fachärztinnen/-ärzte für Anästhesie und Intensivmedizin

Für unsere Abteilung für Anästhesie, Zentrum für Operative Medizin, suchen wir

Assistenzärztinnen/-ärzte sowie Fachärztinnen/-ärzte für Anästhesie und Intensivmedizin


Die Abteilung für Anästhesie führt am Robert-Bosch-Krankenhaus und seinem Standort Klinik Schillerhöhe jährlich ca. 13.000 Anästhesien bei einem ausgesprochenen Risikokollektiv durch. Wir versorgen die operativen Abteilungen für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Herz- und Gefäßchirurgie, Thoraxchirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Orthopädie und Unfallchirurgie sowie die Zentren für Innere als auch für Diagnostische Medizin. Wir praktizieren alle regionalen und allgemeinen Anästhesietechniken, einschließlich kombinierter Formen. Sie werden auf allen von uns zu versorgenden Intensivstationen (operativ 15 Betten, herzchirurgisch 10 Betten, thoraxchirurgisch 14 Betten) eingesetzt. Die Teilnahme am Notarztsystem ist ebenso selbstverständlich wie der Erwerb und der Einsatz schmerztherapeutischer Maßnahmen.

Das bieten wir Ihnen an:

  • Volle Weiterbildungsberechtigung zum Facharzt für Anästhesie
  • Zusatzerwerb „Spezielle Intensivmedizin“
  • Versorgung dreier Intensivstationen
  • Organersatztherapien (GENIUS, ECMO, PECLA, IABP) und Einsatz aller invasiven und semi-invasiven Überwachungsmethoden
  • Von der DGAI zertifizierte Weiterbildungsstätte für TEE
  • Ultraschallgesteuerte Regionalanästhesietechniken
  • Strukturierte Weiterbildung für alle vier Säulen des Faches Anästhesie
  • Umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten bis zu Qualifizierungsstipendien
  • Teilhabe am Poolsystem der Liquidationserlöse

Darüber hinaus finden Sie bei uns eine interessante, anspruchsvolle Tätigkeit in einem modernen Krankenhaus mit sehr guter personeller, apparativer und räumlicher Ausstattung. Außerdem bieten wir eine attraktive Vergütung mit zusätzlicher Altersversorgung, bei Bedarf Wohnmöglichkeiten in attraktiver Lage zum Krankenhaus sowie für unsere Mitarbeiterkinder die Möglichkeit der Unterbringung in einer Kindertagesstätte in der Nähe.

Als Bewerber können Sie die Approbation als Arzt vorweisen und sich fließend in Deutsch verständigen.

Für weitere Informationen steht Ihnen der Chefarzt der Abteilung, Prof. Dr. Christian Wunder, unter Telefon 0711 8101-3484, gerne zur Verfügung.

Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte Ihre aussagefähige Bewerbung per Mail an petra.roether -|- @ -|- rbk.de oder per Post an die

Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH
Abteilung für Anästhesie und operative Intensivmedizin
z. Hd. Herrn Prof. Wunder
Auerbachstraße 110
70376 Stuttgart

www.rbk.de

Das Robert-Bosch-Krankenhaus ist ein von der Robert Bosch Stiftung getragenes Krankenhaus der Zentralversorgung mit Funktionen der Maximalversorgung an drei Standorten.

Mit 1.031 Betten nehmen das RBK, seine Standorte Klinik Charlottenhaus und Klinik Schillerhöhe sowie die Klinik für Geriatrische Rehabilitation im Jahr über 44.000 Patienten stationär auf. Zum Krankenhausbetrieb mit rund 2.700 Mitarbeitern gehören 17 Fachabteilungen in verschiedenen medizinischen Zentren, ein Bildungszentrum und Forschungsinstitute. Für Mitarbeiter bieten sich in dieser Struktur vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten.

Der Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH obliegt ferner die Betriebsführung für das Furtbachkrankenhaus, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, in Stuttgart.

Was wir bieten

Ein modernes Arbeitsumfeld, partnerschaftliches Zusammenarbeiten, hohe Qualitätsansprüche... Erfahren Sie mehr darüber, was Sie im Robert-Bosch-Krankenhaus erwartet.

Mehr...