Robert-Bosch-Krankenhaus

Assistenzarzt/-ärztin* Allgemeinmedizin / Unfallchirurgie / Innere Medizin für unser Zentrum für Alterstraumatologie

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie als

Assistenzarzt/-ärztin*
Allgemeinmedizin / Unfallchirurgie / Innere Medizin

für unser Zentrum für Alterstraumatologie.


Das Zentrum für Alterstraumatologie am Robert-Boch-Krankenhaus stellt eine überregional bekannte interdisziplinäre Einrichtung der Abteilungen für Orthopädie und Unfallchirurgie und der Klinik für Geriatrie und Geriatrische Rehabilitation dar. Im Mittelpunkt steht die gemeinsame Behandlung verletzter älterer Menschen. Dabei spannt sich unser Engagement von der Prävention über die Akutbehandlung und der Rehabilitation älterer verletzter Menschen. Das Ziel ist Wiedereingliederung in den Alltag. Das Zentrum ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:20015 und als AltersTraumaZentrum DGU®.

Ihre Aufgaben:

  • Sie streben den Facharzt Allgemeinmedizin an und sind in der Facharztausbildung mindestens im zweiten Jahr der Weiterbildung
  • Oder Sie streben eine Ausbildung als Unfallchirurg an und wollen fundierte Kenntnisse in der internistisch-geriatrischen Behandlung erwerben
  • Oder Sie befinden sich in der Weiterbildung Innere Medizin und wollen in einem interdisziplinären Team an einem innovativen Thema arbeiten
  • Sie sind engagiert, verantwortungsbewusst und arbeiten gerne im Team mit anderen Berufsgruppen
  • Interesse für das Gebiet der Altersmedizin

Wir bieten Ihnen:

  • Rotationsmöglichkeiten in die Abteilung Geriatrie und andere Abteilungen des Zentrums für Innere Medizin
  • Attraktive Vergütung mit zusätzlicher Altersversorgung
  • Möglichkeit zum Erwerb Fachkundenachweis Rettungsdienst bzw. Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
  • Bei Bedarf Möglichkeiten einer günstigen Mitarbeiterwohnung und Kinderbetreuung
  • Als forschungsaktives Stiftungskrankenhaus die Förderung wissenschaftlichen Interesses, auch durch die Vergabe von Stipendien zur Forschung und Qualifizierung oder über die Möglichkeit einer vergüteten Freistellung zu Forschungszwecken

Für weitere Informationen stehen Ihnen Prof. Bernd Kinner, Chefarzt der Abteilung Orthopädie und Unfallchirurgie, Tel. 0711 8101-6012 und Herr Prof. Clemens Becker, Chefarzt der Abteilung Geriatrische Rehabilitation, Tel. 0711 8101-3101, gerne zur Verfügung.

Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie Ihre aussagefähige Bewerbung bitte per Mail an sekretariat-kinner -|- @ -|- rbk.de oder per Post an die

Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH
Herrn Prof. Dr. Kinner
Abteilung Orthopädie und Unfallchirurgie
Auerbachstraße 110
70376 Stuttgart


* Wir stellen Menschen ein – unabhängig vom Geschlecht

www.rbk.de 

Das Robert-Bosch-Krankenhaus ist ein von der Robert Bosch Stiftung getragenes Krankenhaus der Zentralversorgung mit Funktionen der Maximalversorgung an drei Stand-orten. 

Mit 1.041 Betten nehmen das RBK, seine Standorte Klinik Charlottenhaus und Klinik Schillerhöhe sowie die Klinik für Geriatrische Rehabilitation im Jahr über 44.000 Patienten stationär auf. Zum Krankenhausbetrieb mit rund 2.700 Mitarbeitern gehören 17 Fachabteilungen in verschiedenen medizinischen Zentren, ein Bildungszentrum und Forschungsinstitute. Für Mitarbeiter bieten sich in dieser Struktur vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten.

Was wir bieten

Ein modernes Arbeitsumfeld, partnerschaftliches Zusammenarbeiten, hohe Qualitätsansprüche... Erfahren Sie mehr darüber, was Sie im Robert-Bosch-Krankenhaus erwartet.

Mehr...