Robert-Bosch-Krankenhaus

Fachärztin (m/w) oder Assistenzärztin (m/w) zur Weiterbildung im Bereich Innere Medizin, Allgemeinmedizin oder Geriatrie

Für unser Team am Zentrum für Innere Medizin, Klinik für Geriatrische Rehabilitation, suchen wir baldmöglichst eine engagierte

Fachärztin (m/w) oder

Assistenzärztin (m/w)
zur Weiterbildung im Bereich Innere Medizin, Allgemeinmedizin oder Geriatrie


Die Klinik ist Teil des Zentrums für Innere Medizin mit insgesamt sechs Fachabteilungen am Robert-Bosch-Krankenhaus. Innerhalb des Zentrums sind wir für die Frührehabilitation und Postakutversorgung geriatrischer Patienten verantwortlich. Das Angebot ergänzt eine Station für kognitive Geriatrie. Jährlich betreuen wir über 1350 vorwiegend multimorbide Patienten nach komplexen internistischen oder neurologischen Erkrankungen sowie chirurgischen Eingriffen. Die Abteilung verfügt über 80 Betten und 20 Plätze für die ambulante geriatrische Rehabilitation (Tagesklinik). Für Kollegen/innen in der Weiterbildung besteht die Möglichkeit zur Rotation in die anderen internistischen Abteilungen.

Wir wünschen uns eine engagierte, freundliche und verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit Interesse an der Orthopädie und Unfallchirurgie bzw. Speziellen Unfallchirurgie, gerne auch mit Erfahrungen in diesen Gebieten.

Die Abteilung wurde in den letzten Jahren mehrfach für ihre klinische und wissenschaftliche Projektarbeit ausgezeichnet. Wir sind Mitglied im Verbund des Forschungskollegs Geriatrie, in dem Ärzte mit wissenschaftlichem Interesse an der Geriatrie gefördert werden. Gerne unterstützen wir Sie in diesem Bereich, sind aber auch interessiert wenn Ihr Schwerpunkt überwiegend klinisch sein soll.

Wir bieten Ihnen eine interessante, anspruchsvolle Tätigkeit in einem modernen Krankenhaus mit sehr guter personeller, apparativer und räumlicher Ausstattung. Wir sind ein Stiftungskrankenhaus mit einer engen Verbindung zur Universität Tübingen und zu unserem Forschungsinstitut. Wissenschaftliches Interesse wird von uns gefördert, auch durch die Vergabe von Stipendien. Ferner bieten wir eine angemessene Vergütung mit zusätzlicher Altersversorgung, ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot sowie bei Bedarf Wohnmöglichkeiten in attraktiver Lage zum Krankenhaus. Darüber hinaus bestehen für die Kinder unserer Mitarbeiter Betreuungsmöglichkeiten in einer Kindertagesstätte in der Nähe.

Für weitere Informationen steht Ihnen der Chefarzt der Abteilung, Prof. Dr. Clemens Becker, unter Telefon 0711/8101-3101 oder per Mail an clemens.becker -|- @ -|- rbk.de, gerne zur Verfügung.

Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte Ihre aussagefähige Bewerbung per Mail an reha -|- @ -|- rbk.de oder per Post an die

Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH
Herrn Prof. Dr. Becker
Klinik für Geriatrische Rehabilitation
Auerbachstraße 110
70376 Stuttgart

www.rbk.de

Das Robert-Bosch-Krankenhaus ist ein von der Robert Bosch Stiftung getragenes Krankenhaus der Zentralversorgung mit Funktionen der Maximalversorgung an drei Standorten.

Mit 1.031 Betten nehmen das RBK, seine Standorte Klinik Charlottenhaus und Klinik Schillerhöhe sowie die Klinik für Geriatrische Rehabilitation im Jahr über 44.000 Patienten stationär auf. Zum Krankenhausbetrieb mit rund 2.700 Mitarbeitern gehören 17 Fachabteilungen in verschiedenen medizinischen Zentren, ein Bildungszentrum und Forschungsinstitute. Für Mitarbeiter bieten sich in dieser Struktur vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten.

Der Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH obliegt ferner die Betriebsführung für das Furtbachkrankenhaus, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, in Stuttgart.

Was wir bieten

Ein modernes Arbeitsumfeld, partnerschaftliches Zusammenarbeiten, hohe Qualitätsansprüche... Erfahren Sie mehr darüber, was Sie im Robert-Bosch-Krankenhaus erwartet.

Mehr...