Robert-Bosch-Krankenhaus

Krankenhaushygieniker/-in

Für den Bereich Krankenhaushygiene des Zentrums für Diagnostische Medizin, Abteilung für Labormedizin (Chefarzt Prof. Dr. med. Michael Torzewski, M. A.), suchen wir gemäß der neuen KRINKO-Empfehlung zum Kapazitätsumfang für die Betreuung von Krankenhäusern und anderen medizinischen Einrichtungen eine/n weitere/n

Krankenhaushygieniker/-in

 

Der Bereich Krankenhaushygiene mit derzeit einem Krankenhaushygieniker, einer Fachärztin in der strukturierten curricularen Fortbildung Medizinhygiene und fünf Hygienefachkräften betreut sowohl das Robert-Bosch-Krankenhaus mit allen seinen Standorten als auch externe Krankenhäuser.

Das Aufgabenspektrum umfasst das gesamte Spektrum der Krankenhaushygiene, insbesondere die

  • Erstellung und Weiterentwicklung von Hygieneplänen und Hygieneleitlinien
  • Surveillance nosokomialer Infektionen und von Infektionen mit multiresistenten Erregern
  • Erstellung von Antibiotika-Leitlinien innerhalb des bestehenden ABS-Teams sowie die Antibiotikaberatung
  • Durchführung von krankenhaushygienischen Begehungen
  • Betreuung von Hygienebeauftragten Ärztinnen, Ärzten und Pflegekräften

Ihr Profil:

  • Approbierte Ärztin (m/w) mit einer klinischen Facharztbezeichnung sowie einer Zusatzbezeichnung auf dem Gebiet der Krankenhaushygiene im Rahmen der strukturierten curricularen Fortbildung der Bundesärztekammer
  • Oder einer Facharztqualifikation für Medizinische Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie oder Hygiene und Umweltmedizin

Wir bieten Ihnen:

  • Eine interessante, anspruchsvolle Tätigkeit in einem modernen, innovativem Umfeld
  • Als forschungsaktives Stiftungskrankenhaus die Förderung wissenschaftlichen Interesses, auch durch die Vergabe von Stipendien zur Forschung und Qualifizierung
  • Angemessene Vergütung mit zusätzlicher Altersversorgung und bei Bedarf Wohnmöglichkeiten sowie Betreuungsmöglichkeiten für Kinder unserer Mitarbeiter in der Nähe

Für weitere Informationen steht Ihnen der Krankenhaushygieniker und Chefarzt der Abteilung für Labormedizin, Prof. Dr. Michael Torzewski, M. A., telefonisch unter 0711/8101-3501 oder per E-Mail an michael.torzewski@rbk.de gern zur Verfügung. 

Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte Ihre aussagefähige Bewerbung per Mail an daniela.tscherner -|- @ -|- rbk.de oder per Post an die

Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH

Abteilung für Labormedizin
Chefarzt Prof. Dr. Michael Torzewski, M. A.
Auerbachstraße 110
70376 Stuttgart

www.rbk.de

Das Robert-Bosch-Krankenhaus ist ein von der Robert Bosch Stiftung getragenes Krankenhaus der Zentralversorgung mit Funktionen der Maximalversorgung an drei Standorten.

Mit 1.031 Betten nehmen das RBK, seine Standorte Klinik Charlottenhaus und Klinik Schillerhöhe sowie die Klinik für Geriatrische Rehabilitation im Jahr über 44.000 Patienten stationär auf. Zum Krankenhausbetrieb mit rund 2.700 Mitarbeitern gehören 17 Fachabteilungen in verschiedenen medizinischen Zentren, ein Bildungszentrum und Forschungsinstitute. Für Mitarbeiter bieten sich in dieser Struktur vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten.

Der Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH obliegt ferner die Betriebsführung für das Furtbachkrankenhaus, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, in Stuttgart.

Was wir bieten

Ein modernes Arbeitsumfeld, partnerschaftliches Zusammenarbeiten, hohe Qualitätsansprüche... Erfahren Sie mehr darüber, was Sie im Robert-Bosch-Krankenhaus erwartet.

Mehr...