Robert-Bosch-Krankenhaus

Auszubildenden* zur Fachkraft für Medizinprodukteaufbereitung

Wir suchen Dich als

Auszubildenden* zur Fachkraft für Medizinprodukteaufbereitung
ab Oktober 2021

Du möchtest deinen Beitrag im Gesundheitswesen leisten, aber nicht direkt mit PatientInnen arbeiten?

Was das sein kann? Ich erkläre es dir!
Ohne die Aufbereitungseinheit für Medizinprodukte (AEMP) – dein zukünftiger Arbeitsbereich – geht im Krankenhaus nichts und das ist den Wenigsten bewusst. Mit deiner verantwortungsvollen Aufgabe trägst du dazu bei, dass den Menschen, die im Krankenhaus behandelt werden, einwandfreie Medizinprodukte zu Verfügung stehen und dadurch Infektionen sowie daraus resultierende lebensbedrohliche Situationen vermieden werden.

Das klingt doch spannend, oder?

Unser breites Spektrum bietet dir alles außer Langeweile.
Du hast technisches Verständnis, zeigst Fingerspitzengefühl im zwischenmenschlichen Umgang, kannst dich gut organisieren, bist ein richtiger Teamplayer und willst eine exzellente Ausbildung machen?

Dann bist du bei uns genau richtig! Bewirb dich bei uns unter Ausbildung.ibbz -|- @ -|- rbk.de und zeig uns was in dir steckt!


Und nach der Ausbildung? Cool, dass du schon jetzt an deine Zukunft denkst! Im Robert-Bosch-Krankenhaus bieten wir dir nach der Ausbildung selbstverständlich viele Entwicklungsmöglichkeiten. Gestalte mit uns deine Zukunft im RBK!

Für die Ausbildung gelten folgende Voraussetzungen:

  • Mindestalter 17 Jahre
  • Mittlere Reife, Hauptschulabschluss zusammen mit einer erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung
  • Kenntnis der deutschen Sprache in Wort und Schrift B2
  • Gesundheitliche Eignung


Es lohnt sich: Deine Ausbildung wird mit einem Ausbildungsentgelt vergütet. On top erhältst du bei uns:

  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • 38,5-Stunden-Woche
  • Finanzspritze für dein VVS-Abo

Die Ausbildung beginnt am 01.10. alle drei Jahre ab 2021.

Und jetzt freuen wir uns auf deine Bewerbung! Richte diese gerne an ausbildung.ibbz -|- @ -|- rbk.de.

Ach ja und falls du vorher noch Fragen hast, einfach ganz unkompliziert nachfragen bei Frau Schnuck, Koordinatorin nicht-pflegerische Ausbildungsberufe, unter Tel. 0711 - 8101 2844 oder sende eine Mail an sarah.schnuck -|- @ -|- rbk.de


Robert-Bosch-Krankenhaus
Irmgard-Bosch-Bildungszentrum
Auerbachstraße 110
70376 Stuttgart
ausbildung.ibbz@rbk.de

* Wir stellen Menschen ein – unabhängig vom Geschlecht

Das Robert-Bosch-Krankenhaus ist ein von der Robert Bosch Stiftung getragenes Krankenhaus der Zentralversorgung mit Funktionen der Maximalversorgung an drei Standorten.

Mit 1.041 Betten nehmen das RBK, seine Standorte Klinik Charlottenhaus und Klinik Schillerhöhe sowie die Klinik für Geriatrische Rehabilitation im Jahr bis zu 40.000 Patienten stationär auf. Zum Krankenhausbetrieb mit rund 3.000 Mitarbeitern gehören 17 Fachabteilungen in verschiedenen medizinischen Zentren, ein Bildungszentrum und Forschungsinstitute. Für Mitarbeiter bieten sich in dieser Struktur vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten.