Robert-Bosch-Krankenhaus

Generalistische Pflegeausbildung mit Schwerpunkt Intensivpflege

Du weißt genau was du willst – und du willst zeigen, was alles in dir steckt. Du kannst Blut sehen und fällst nicht gleich um. Du möchtest für andere Menschen da sein. Und du kannst gut organisieren und bist ein richtiger Teamplayer. Du hast Lust die Zukunft der Pflege mitzugestalten.

Du findest es richtig cool, dass Du in diesem Ausbildungskonzept einen besonderen Fokus auf die anspruchsvolle Pflege im Intensivbereich legen kannst.

Und Du willst eine exzellente Ausbildung machen.

Alles klar!  Dann bewirb dich bei uns unter ausbildung.ibbz@rbk.de

Und nach der Ausbildung? Toll, dass du schon jetzt an deine Zukunft denkst! Im RBK bieten wir dir nach der Ausbildung selbstverständlich viele Entwicklungsmöglichkeiten in der Pflege.

Gestalte deine Zukunft mit dem RBK!

Für die Ausbildung gelten folgende Voraussetzungen:

  • Mindestalter 17 Jahre
  • Mittlere Reife, Fachhochschulreife oder Allgemeine Hochschulreife
  • Gesundheitliche Eignung
  • Pflegepraktikum (mindestens zwei Wochen)

In den drei Jahren wird eine Ausbildungsvergütung bezahlt.

In den Personalwohnheimen des Robert-Bosch-Krankenhauses stehen sehr günstige Wohnheimzimmer zur Verfügung.

Die Ausbildung beginnt immer am 01.04. sowie am 01.10. eines jeden Jahres.

Du kannst deine Bewerbung per Mail oder per Post schicken.

Nice to meet you! Wir freuen uns auf dich!

Robert-Bosch-Krankenhaus
Irmgard-Bosch-Bildungszentrum
Auerbachstraße 110
70376 Stuttgart

ausbildung.ibbz@rbk.de

Telefon 0711/8101-3556

Das Robert-Bosch-Krankenhaus ist ein von der Robert Bosch Stiftung getragenes Krankenhaus der Zentralversorgung mit Funktionen der Maximalversorgung an drei Standorten.

Mit 1.041 Betten nehmen das RBK, seine Standorte Klinik Charlottenhaus und Klinik Schillerhöhe sowie die Klinik für Geriatrische Rehabilitation im Jahr bis zu 40.000 Patienten stationär auf. Zum Krankenhausbetrieb mit rund 3.000 Mitarbeitern gehören 17 Fachabteilungen in verschiedenen medizinischen Zentren, ein Bildungszentrum und Forschungsinstitute. Für Mitarbeiter bieten sich in dieser Struktur vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten.