Robert-Bosch-Krankenhaus

Medizinisch-Technischer Laborassistent (m/w) für das Histologische Labor

Für unser Zentrum für Diagnostische Medizin, Abteilung für Pathologie, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Medizinisch-Technischen Laborassistenten (m/w)
für das Histologische Labor


Die Abteilung für Pathologie deckt das gesamte diagnostische Spektrum der Pathologie inklusive Immunhistochemie ab.

Schwerpunkte sind die Bestimmung von Prognosefaktoren, die Hämatopathologie, die Mamma- und Lungenpathologie sowie die molekularbiologische Diagnostik in den Bereichen Infektiologie (in Zusammenarbeit mit der Abteilung für Labormedizin), Hämatologie und Onkologie.

Als Dienstleister bedienen wir Außenstellen in Winnenden und Heidenheim und versorgen so die dortigen Krankenhäuser mit pathologischen Leistungen.

Ihre Aufgaben beinhalten schwerpunktmäßig:

  • Dokumentation und Bearbeitung histologischer und zytologischer Proben
  • Schnellschnittdienst
  • Assistenz beim Zuschnitt von Organ-Präparaten
  • Alle gängigen Methoden der Routinehistologie
  •  Archivierung von Proben
  • Mitarbeit im QM-System

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als MTLA
  • Selbstständige, äußerst genaue und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Absolute Zuverlässigkeit und Freude in der Arbeit im Team

Wir bieten:

  • Eine interessante, anspruchsvolle Aufgabe in einem innovativen Arbeitsumfeld, bei der Sie Ihre Fähigkeiten einbringen und weiter ausbauen können
  • Eine angemessene Vergütung mit zusätzlicher Altersversorgung sowie ein bezuschusstes Jobticket
  • Interessante Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Bei Bedarf Mitarbeiterwohnungen in attraktiver Lage zum Krankenhaus sowie Betreuungsmöglichkeiten für die Kinder unserer Mitarbeiter in einer Kindertagesstätte in der Nähe


Die Stelle ist vorläufig befristet.

Für weitere Informationen steht Ihnen die Leitende MTA der Abteilung für Pathologie,
Frau Brigitte Oltersdorf, unter Telefon 0711 8101-3296 (oder -3396) gerne zur Verfügung.

Interesse?
Interesse? Dann richten Sie Ihre aussagefähige Bewerbung bitte per Mail an Brigitte.Oltersdorf -|- @ -|- rbk.de oder per Post an die

Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH
Abteilung für Pathologie
Auerbachstraße 110
70376 Stuttgart

www.rbk.de

Das Robert-Bosch-Krankenhaus ist ein von der Robert Bosch Stiftung getragenes Krankenhaus der Zentralversorgung mit Funktionen der Maximalversorgung an drei Standorten.

Mit 1.031 Betten nehmen das RBK, seine Standorte Klinik Charlottenhaus und Klinik Schillerhöhe sowie die Klinik für Geriatrische Rehabilitation im Jahr über 44.000 Patienten stationär auf. Zum Krankenhausbetrieb mit rund 2.700 Mitarbeitern gehören 17 Fachabteilungen in verschiedenen medizinischen Zentren, ein Bildungszentrum und Forschungsinstitute. Für Mitarbeiter bieten sich in dieser Struktur vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten. 

Der Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH obliegt ferner die Betriebsführung für das Furtbachkrankenhaus, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, in Stuttgart.

Was wir bieten

Ein modernes Arbeitsumfeld, partnerschaftliches Zusammenarbeiten, hohe Qualitätsansprüche... Erfahren Sie mehr darüber, was Sie im Robert-Bosch-Krankenhaus erwartet.

Mehr...