Dr. Margarete Fischer-Bosch-Institut für Klinische Pharmakologie

Technische Assistentin*

Für unsere Abteilung für Herz- und Gefäßchirurgie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie als 

Technische Assistentin*
Zellbiologie und molekularbiologische Analytik

 

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung von Experimenten mit vielfältigen, molekular- und zellbiologischen Techniken mit Fokus auf humanen 3D-Zellkulturmodellen
  • Etablierung komplexer Kultursysteme (Ko-Kultur verschiedener Zelltypen)
  • Allgemeine Labororganisation sowie Betreuung technischer Geräte


Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als BTA, MTA, CTA oder vergleichbarer Qualifikation
  • Exzellente praktische Erfahrung in der Durchführung zell- bzw. molekularbiologischer Techniken (z.B. Spheroide/Organoide)
  • Es fällt Ihnen leicht, sich schnell in neue Methoden einzuarbeiten
  • Sie bringen Engagement und Freude an der Erforschung biologischer Zusammenhänge mit
  • Interesse am selbstständigen, wissenschaftlichen Arbeiten in einem teamorientierten, freundlichen, kreativen und internationalen Umfeld
  • Gute englische Sprachkenntnisse und gute IT-Kenntnisse (z. B. MS Office)


Wir bieten Ihnen:

  • Eine anspruchsvolle Aufgabe in angenehmer Arbeitsatmosphäre
  • Eine leistungsgerechte Vergütung mit zusätzlicher Altersversorgung sowie ein bezuschusstes Jobticket
  • Attraktive Mitarbeiterrabatte bei einer Vielzahl von Unternehmen
  • Interessante Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Bei Bedarf günstige Mitarbeiterwohnungen in attraktiver Lage zum Krankenhaus


Die Stelle ist befristet.

Für weitere Informationen stehen Ihnen Herr Prof. Dr. Matthias Schwab, Institutsleiter, oder Frau Dr. Nicole Janssen, Wissenschaftliche Mitarbeiterin, gerne unter 0711/8101-3700 zur Verfügung.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per Mail an sekretariat@ikp-stuttgart.de.

Dr. Margarete Fischer-Bosch-Institut für Klinische Pharmakologie
Herr Prof. Dr. Schwab
Institutsleiter
Auerbachstrasse 112
70376 Stuttgart

www.ikp-stuttgart.de

* Wir stellen Menschen ein – unabhängig vom Geschlecht

 

Das Robert-Bosch-Krankenhaus ist ein von der Robert Bosch Stiftung getragenes Krankenhaus der Zentralversorgung mit Funktionen der Maximalversorgung an drei Standorten.

Mit 1.041 Betten nehmen das RBK, seine Standorte Klinik Charlottenhaus und Klinik Schillerhöhe sowie die Klinik für Geriatrische Rehabilitation im Jahr über 44.000 Patienten stationär auf. Zum Krankenhausbetrieb mit rund 2.700 Mitarbeitern gehören 17 Fachabteilungen in verschiedenen medizinischen Zentren, ein Bildungszentrum und Forschungsinstitute. Für Mitarbeiter bieten sich in dieser Struktur vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten. 

Was wir bieten

Ein modernes Arbeitsumfeld, partnerschaftliches Zusammenarbeiten, hohe Qualitätsansprüche... Erfahren Sie mehr darüber, was Sie im Robert-Bosch-Krankenhaus erwartet.

Mehr...