Robert-Bosch-Krankenhaus

Technische/r Assistent*in

Für unsere Abteilung für Klinische Pathologie suchen wir für den Bereich molekulare Diagnostik zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie als

Technische/r Assistent*in


Ihre Aufgaben:

Schwerpunkt ist das molekulardiagnostische Routinelabor, in dem im Wesentlichen folgende Methoden angewendet werden:

  • Mutationsanalysen mittels Sequenzierung (NGS und Sanger)
  • Translokationsanalysen mittels Fluoreszenz in situ Hybridisierung
  • PCR-basierte Mutationsnachweise
  • Quantitative RNA-Analytik

Ihr Profil:

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung als MTA oder BTA
  • Möglichst Berufserfahrung in den genannten Aufgabenbereichen
  • Fähigkeit, sich schnell in neue Methoden einzuarbeiten
  • Absolut zuverlässige, sorgfältige und selbstständige Arbeitsweise
  • Kenntnisse in MS Office

Wir bieten Ihnen:

  • Eine interessante, anspruchsvolle Aufgabe in einem innovativen Arbeitsumfeld, bei der Sie Ihre Fähigkeiten einbringen und weiter ausbauen können
  • Eine attraktive Vergütung mit zusätzlicher Altersversorgung sowie ein bezuschusstes Jobticket
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Besondere Mitarbeiterrabatte bei einer Vielzahl von Unternehmen
  • Möglichkeiten einer günstigen Mitarbeiterwohnung und Kinderbetreuung

Für weitere Informationen steht Ihnen Dr. rer. nat. Annette Staiger, Leitung Molekularpathologie, unter 0711/8101-5756 gerne zur Verfügung.

Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung per Mail an annette.staiger -|- @ -|- ikp-stuttgart.de oder per Post an die

Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH
Klinische Pathologie – Molekularpathologie
z. Hd. Dr. Annette Staiger
Auerbachstraße 110
70376 Stuttgart


* Wir stellen Menschen ein – unabhängig vom Geschlecht


www.rbk.de

Das Robert-Bosch-Krankenhaus ist ein von der Robert Bosch Stiftung getragenes Krankenhaus der Zentralversorgung mit Funktionen der Maximalversorgung an drei Standorten.

Mit 1.041 Betten nehmen das RBK, seine Standorte Klinik Charlottenhaus und Klinik Schillerhöhe sowie die Klinik für Geriatrische Rehabilitation im Jahr über 44.000 Patienten stationär auf. Zum Krankenhausbetrieb mit rund 2.700 Mitarbeitern gehören 17 Fachabteilungen in verschiedenen medizinischen Zentren, ein Bildungszentrum und Forschungsinstitute. Für Mitarbeiter bieten sich in dieser Struktur vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten. 

Was wir bieten

Ein modernes Arbeitsumfeld, partnerschaftliches Zusammenarbeiten, hohe Qualitätsansprüche... Erfahren Sie mehr darüber, was Sie im Robert-Bosch-Krankenhaus erwartet.

Mehr...