Robert-Bosch-Krankenhaus

Gesundheits- und Krankenpflegerin oder Anästhesietechnische Assistentin (m/w) für die Anästhesie

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Gesundheits- und Krankenpflegerin oder
Anästhesietechnische Assistentin (m/w)
für die Anästhesie

 

Die Abteilung für Anästhesie übernimmt die anästhesiologische Versorgung der Patienten des Zentrums für Operative Medizin (Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe, Abteilung für Herz- und Gefäßchirurgie, Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie) und ist im Reanimationsteam beteiligt.

Neben einer abgeschlossenen Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin (m/w) beziehungsweise einer zusätzlichen Fachweiterbildung oder einer Ausbildung als Anästhesietechnische Assistentin (m/w) sowie praktischer Berufserfahrung wünschen wir uns eine/n Mitarbeiter/in mit hoher fachlicher und sozialer Kompetenz.

Sie erwartet ein interessantes Aufgabengebiet, in dem Sie eigenverantwortlich tätig sind und Ideen einbringen und umsetzen können. Ein kollegialer, kooperativer Umgang untereinander sowie mit anderen Berufsgruppen, die Arbeit im Team zur ganzheitlichen Versorgung unserer Patienten sowie Freude am Umgang mit Menschen ist uns wichtig.

Wir bieten Ihnen eine gezielte Einarbeitung, eine attraktive Vergütung mit zusätzlicher Altersversorgung sowie die Möglichkeit, zeitnah eine Fachweiterbildung in der Anästhesie- und Intensivpflege zu absolvieren. Ein umfassendes Fort- und Weiterbildungsprogramm, ein bezuschusstes Jobticket, die Teilnahme an einem von der Robert Bosch Stiftung geförderten Hospitations- und Stipendienprogramm (auch im Ausland) sowie bei Bedarf  Mitarbeiterwohnungen in attraktiver Lage zum Krankenhaus ergänzen unser Angebot. Darüber hinaus bestehen für die Kinder unserer Mitarbeiter Betreuungsmöglichkeiten in einer Kindertagesstätte in der Nähe.

Für weitere Informationen steht Ihnen unsere Pflegedirektorin, Ursula Matzke, gerne telefonisch unter 0711/8101-3560 zur Verfügung.

Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie Ihre aussagefähige Bewerbung bitte per Mail an pflegedirektion -|- @ -|- rbk.de oder per Post an die

Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH
Pflegedirektion
Auerbachstraße 110
70376 Stuttgart

 

www.rbk.de

Das Robert-Bosch-Krankenhaus ist ein von der Robert Bosch Stiftung getragenes Krankenhaus der Zentralversorgung mit Funktionen der Maximalversorgung an drei Standorten.

Mit 1.031 Betten nehmen das RBK, seine Standorte Klinik Charlottenhaus und Klinik Schillerhöhe sowie die Klinik für Geriatrische Rehabilitation im Jahr über 44.000 Patienten stationär auf. Zum Krankenhausbetrieb mit rund 2.700 Mitarbeitern gehören 17 Fachabteilungen in verschiedenen medizinischen Zentren, ein Bildungszentrum und Forschungsinstitute. Für Mitarbeiter bieten sich in dieser Struktur vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten.

Der Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH obliegt ferner die Betriebsführung für das Furtbachkrankenhaus, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, in Stuttgart.

Was wir bieten

Ein modernes Arbeitsumfeld, partnerschaftliches Zusammenarbeiten, hohe Qualitätsansprüche... Erfahren Sie mehr darüber, was Sie im Robert-Bosch-Krankenhaus erwartet.

Mehr...

Perspektive Pflege

Lesen Sie mehr über unser Pflegeverständnis und Ihre Entwicklungsmöglichkeiten an unseren drei Standorten

mehr