Robert-Bosch-Krankenhaus

Gesundheits- und Krankenpfleger/in (Vollzeit / Teilzeit) Orthopädie-/Unfallchirurgie mit dem Schwerpunkt Alterstraumatologie

Unser Pflegeteam unserer orthopädisch-/unfallchirurgischen Station mit dem Schwerpunkt der Alterstraumatologie sowie einer Einheit der Kognitiven Geriatrie ergänzen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt mit einer  


Gesundheits- und Krankenpfleger/in (Vollzeit / Teilzeit)
Orthopädie-/Unfallchirurgie mit dem Schwerpunkt Alterstraumatologie.

 

Auf dieser Station werden schwerpunktmäßig orthopädisch-/unfallchirurgische Patienten behandelt, oftmals mit multimorbidem Krankheitsbild. Die gute Zusammenarbeit im interdisziplinären Team trägt dabei maßgeblich zum Behandlungserfolg bei. Unser ganzheitliches aktivierendes Pflegekonzept berücksichtigt insbesondere auch Patienten mit kognitiven Einschränkungen, welche auf dieser Station auch im segregativen Bereich der “Kognitiven Geriatrie“ durch ein spezielles Betreuungskonzept eine besondere Begleitung im Krankenhausalltag erfahren.  

Wir freuen uns, wenn Sie als Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder auch als Altenpfleger/in mit Erfahrungen in der Krankenhausarbeit Ihre Expertise in diesen Fachbereich einbringen oder Ihr Fachwissen in diesem Gebiet erweitern möchten.   

Wir bieten Ihnen 

  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit innovativen pflegerischen und medizinischen Konzepten bei der Sie Ihr Arbeitsumfeld mitgestalten können und wir Ihre berufliche Entwicklung aktiv fördern
  • die Integration in ein leistungsstarkes Team von außerordentlich engagierten Mitarbeitenden, die entsprechend unserem Leitbild Kompetenz und Menschlichkeit in ihrer Tätigkeit umsetzen
  • mehrtägige Einführungstage, an denen Sie unser Haus und Ihre neuen Kolleginnen und Kollegen kennenlernen können
  • eine umfassende Einarbeitung durch qualifizierte Praxisanleiter sowie eine gezielte Personalentwicklung mit vielseitigen, ansprechenden Fort- und Weiterbildungsangeboten sowie einem Hospitations- und Stipendienprogramm (auch im Ausland)
  • Flexibilität bezüglich der Arbeitszeitlage und Entlastung durch Organisationsassistenten und Servicehelfer

Eine attraktive Vergütung mit betrieblicher Altersversorgung, bezuschusstem Jobticket sowie bei Bedarf Mitarbeiterwohnungen in attraktiver Lage zum Krankenhaus ergänzen unser Angebot. Darüber hinaus bestehen für die Kinder unserer Mitarbeiter Betreuungsmöglichkeiten in einer Kindertagesstätte in der Nähe.

Für weitere Informationen steht Ihnen unsere Pflegerische Zentrumsleitung,
Marita Schmidt, unter 0711/8101-5364 gerne telefonisch zur Verfügung. Hospitationstage sind selbstverständlich möglich.

Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an pflegedirektion -|- @ -|- rbk.de oder per Post an die

Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH
Pflegedirektion
Auerbachstraße 110
70376  Stuttgart
www.rbk.de

Das Robert-Bosch-Krankenhaus ist ein von der Robert Bosch Stiftung getragenes Krankenhaus der Zentralversorgung mit Funktionen der Maximalversorgung an drei Standorten.

Mit 1.031 Betten nehmen das RBK, seine Standorte Klinik Charlottenhaus und Klinik Schillerhöhe sowie die Klinik für Geriatrische Rehabilitation im Jahr über 44.000 Patienten stationär auf. Zum Krankenhausbetrieb mit rund 2.700 Mitarbeitern gehören 17 Fachabteilungen in verschiedenen medizinischen Zentren, ein Bildungszentrum und Forschungsinstitute. Für Mitarbeiter bieten sich in dieser Struktur vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten.

Der Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH obliegt ferner die Betriebsführung für das Furtbachkrankenhaus, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, in Stuttgart.

Was wir bieten

Ein modernes Arbeitsumfeld, partnerschaftliches Zusammenarbeiten, hohe Qualitätsansprüche... Erfahren Sie mehr darüber, was Sie im Robert-Bosch-Krankenhaus erwartet.

Mehr...

Perspektive Pflege

Lesen Sie mehr über unser Pflegeverständnis und Ihre Entwicklungsmöglichkeiten an unseren drei Standorten

mehr