Robert-Bosch-Krankenhaus

Hebamme (m/w) in Voll- oder Teilzeit

Für unsere geburtshilfliche Abteilung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Hebamme (m/w) in Voll- oder Teilzeit

 

Als Klinik der Maximalversorgung betreuen wir in einem abwechslungsreichen Arbeitsbereich mit drei Kreißsälen und vier Überwachungsräumen ca. 2.000 Geburten pro Jahr. In unserer geburtshilflichen Abteilung steht eine familienorientierte Geburtshilfe in angenehmer Atmosphäre im Vordergrund unserer Bemühungen. Die empathische Begleitung der Familien vor, während und nach der Geburt ist uns ein großes Anliegen. Risikoschwangerschaften und -geburten ab der 32. Schwangerschaftswoche betreuen wir in enger Zusammenarbeit mit unserer neonatologischen Überwachungsstation in Kooperation mit dem Klinikum Ludwigsburg.

Wir bieten Ihnen eine interessante und anspruchsvolle Aufgabe in einem innovativen Umfeld sowie  einem sehr engagierten und motivierten interdisziplinären Team. Sie haben bei uns die Chance die Frauen schon vor Ihrem Entbindungstermin über unsere Schwangerenambulanz kennenzulernen, eine selbstständige Geburtsleitung umzusetzen und die postpartale Betreuung der Wöchnerinnen und Neugeborenen durchzuführen.

Für diese Aufgabe bringen Sie neben einer abgeschlossenen Ausbildung zur Hebamme bzw. zum Entbindungspfleger eine hohe Teamfähigkeit, ein Verständnis für wertschätzende Kommunikation und eine außerordentliche Motivation, unsere geburtshilfliche Abteilung zu unterstützen, zu präsentieren und weiterzuentwickeln mit. 

Durch unsere Elternschule sind wir in der Lage ein Kursangebot während und nach der Schwangerschaft anzubieten, bei dem Sie die Möglichkeit haben, das Kursangebot durch eigenes Engagement zu bereichern  und auszubauen. Zusätzlich können Sie alternative Begleittherapien wie Akupunktur, Akupressur, Homöopathie etc. bei Nachweis Ihrer Fähigkeiten und Fertigkeiten während Ihrer täglichen Arbeit einbringen.

Wir bieten Ihnen eine angemessene Vergütung mit zusätzlicher Altersversorgung, ein bezuschusstes Jobticket, ein umfangreiches Fortbildungsangebot und bei Bedarf Mitarbeiterwohnungen in attraktiver Lage zum Krankenhaus. Darüber hinaus besteht für die Kinder unserer Mitarbeiter die Möglichkeit der Betreuung in einer Kindertagesstätte in der Nähe.

Für weitere Informationen steht Ihnen gerne Frau Christel Idler, Pflegedienstleitung, unter Telefon 0711/8101-5561 zur Verfügung.

Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte Ihre aussagefähige Bewerbung mit Ihrem möglichen Einstellungstermin per Mail an pflegedirektion -|- @ -|- rbk.de oder per Post an die

Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH
Pflegedirektion
Auerbachstraße 110
70376 Stuttgart

www.rbk.de

Das Robert-Bosch-Krankenhaus ist ein von der Robert Bosch Stiftung getragenes Krankenhaus der Zentralversorgung mit Funktionen der Maximalversorgung an drei Standorten.

Mit 1.031 Betten nehmen das RBK, seine Standorte Klinik Charlottenhaus und Klinik Schillerhöhe sowie die Klinik für Geriatrische Rehabilitation im Jahr über 44.000 Patienten stationär auf. Zum Krankenhausbetrieb mit rund 2.700 Mitarbeitern gehören 17 Fachabteilungen in verschiedenen medizinischen Zentren, ein Bildungszentrum und Forschungsinstitute. Für Mitarbeiter bieten sich in dieser Struktur vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten. 

Der Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH obliegt ferner die Betriebsführung für das Furtbachkrankenhaus, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, in Stuttgart.

Was wir bieten

Ein modernes Arbeitsumfeld, partnerschaftliches Zusammenarbeiten, hohe Qualitätsansprüche... Erfahren Sie mehr darüber, was Sie im Robert-Bosch-Krankenhaus erwartet.

Mehr...

Perspektive Pflege

Lesen Sie mehr über unser Pflegeverständnis und Ihre Entwicklungsmöglichkeiten an unseren drei Standorten

mehr