Robert-Bosch-Krankenhaus

OP-Pflegekraft oder OTA (m/w) in Voll- oder Teilzeit

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine  

OP-Pflegekraft oder OTA (m/w) in Voll- oder Teilzeit.

 

Bei uns finden Sie ein interessantes Aufgabengebiet in den Disziplinen Allgemein- und Viszeralchirurgie mit Schwerpunkt Tumor- und minimal-invasive Chirurgie, Orthopädie/Unfallchirurgie, Gynäkologie sowie Herz- und Gefäßchirurgie.

Als Pflegekraft verfügen Sie über Berufserfahrung im OP sowie idealerweise über eine Fachweiterbildung für den Operationsdienst. Als Operations-technische/r Assistent/in ist Berufserfahrung wünschenswert. Ihr fundiertes Fachwissen setzen Sie neben dem Zentral-OP mit Hybrid-OP auch in den angeschlossenen Funktionsbereichen sowie in einem ambulanten OP-Zentrum sicher ein. Eine selbstständige, zuverlässige Arbeitsweise mit allen Instrumentier- und Springertätigkeiten ist für Sie selbstverständlich.

Wir bieten:

  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit innovativen pflegerischen und medizinischen Konzepten, bei der Sie Ihr Arbeitsumfeld mitgestalten können und wir Ihre berufliche Entwicklung aktiv fördern.
  • die Integration in ein leistungsstarkes Team von außerordentlich engagierten Mitarbeitenden, die entsprechend unserem Leitbild Kompetenz und Menschlichkeit in ihrer Tätigkeit umsetzen.
  • mehrtägige Einführungstage, an denen sie unser Haus und ihre neuen Kolleginnen und Kollegen kennenlernen können.
  • eine umfassende Einarbeitung durch qualifizierte Praxisanleiter sowie eine gezielte Personalentwicklung mit vielseitigen, ansprechenden Fort- und Weiterbildungsangeboten sowie einem Hospitations- und Stipendienprogramm (auch im Ausland).
  • Flexibilität bezüglich der Arbeitszeitlage und Entlastung durch Organisationsassistenten und Servicehelfer.
  • eine attraktive Vergütung mit betrieblicher Altersversorgung, bezuschusstem Jobticket, sowie die Kostenübernahme in Falle einer Fachweiterbildung.
  • bei Bedarf Wohnmöglichkeiten in attraktiver Lage zum Krankenhaus.
  • Möglichkeit der Betreuung für die Kinder unserer Mitarbeiter in einer Kindertagesstätte in der Nähe.

Für weitere Informationen steht Ihnen unser stellvertretender Pflegedirektor, Ingmar Flüs, gern telefonisch unter 07156/203-7301 zur Verfügung.

Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte Ihre aussagefähige Bewerbung per Mail an pflegedirektion -|- @ -|- rbk.de oder per Post an die

Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH
Pflegedirektion
Auerbachstraße 110
70376 Stuttgart

www.rbk.de

Das Robert-Bosch-Krankenhaus ist ein von der Robert Bosch Stiftung getragenes Krankenhaus der Zentralversorgung mit Funktionen der Maximalversorgung an drei Standorten.

Mit 1.031 Betten nehmen das RBK, seine Standorte Klinik Charlottenhaus und Klinik Schillerhöhe sowie die Klinik für Geriatrische Rehabilitation im Jahr über 44.000 Patienten stationär auf. Zum Krankenhausbetrieb mit rund 2.700 Mitarbeitern gehören 17 Fachabteilungen in verschiedenen medizinischen Zentren, ein Bildungszentrum und Forschungsinstitute. Für Mitarbeiter bieten sich in dieser Struktur vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten.

Der Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH obliegt ferner die Betriebsführung für das Furtbachkrankenhaus, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, in Stuttgart.

Was wir bieten

Ein modernes Arbeitsumfeld, partnerschaftliches Zusammenarbeiten, hohe Qualitätsansprüche... Erfahren Sie mehr darüber, was Sie im Robert-Bosch-Krankenhaus erwartet.

Mehr...

Perspektive Pflege

Lesen Sie mehr über unser Pflegeverständnis und Ihre Entwicklungsmöglichkeiten an unseren drei Standorten

mehr