Robert-Bosch-Krankenhaus

Pflegedirektor/in

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Pflegedirektor/in 


Zu Ihrer Aufgabe gehören standortübergreifend die Leitung, Weiterentwicklung und Koordination des Pflegebereiches mit mehr als 1.350 Mitarbeitenden unter Berücksichtigung der gesetzlichen, fachlichen, qualitätsrelevanten und ökonomischen Grundlagen im Robert-Bosch-Krankenhaus. Sie übernehmen die Gestaltung der Aufbau- und Ablauforganisation in der pflegerischen Krankenversorgung. Dazu gehören u.a. die Entwicklung von pflegerischen Zielen und Konzepten zur Sicherstellung einer patientenorientierten, professionellen Pflege, die Entwicklung von Konzepten zur Qualitätssicherung in der Pflege, die Organisations- und Personalentwicklung sowie die Budgetplanung und -kontrolle für den Pflegedienst. In enger Kooperation mit der Robert Bosch Stiftung erarbeiten Sie innovative Konzepte zur Weiterentwicklung des Pflegedienstes und setzen diese um. Sie führen entsprechend unseren Führungsleitlinien mitarbeiterorientiert, motivierend und wertschätzend.

Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Gesundheits- und Pflegemanagement oder eine vergleichbare Qualifikation. Daneben sollten Sie eine betriebswirtschaftliche Zusatzqualifikation nachweisen können. Dazu verfügen Sie über eine mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung in leitender Funktion eines großen Klinikums und haben idealerweise Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit universitären Organen und Einrichtungen. Sie sind eine Führungspersönlichkeit, die über ergebnisorientiertes Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsstärke verfügt.

Ein hohes Maß an Empathie, Problemlösungs- und Gestaltungspotenzial, Erfahrungen mit Veränderungsprozessen und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit runden Ihr Profil ab.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an die von uns beauftragte Personalberatung:

ODGERS BERNDTSON
Herrn Peter Herrendorf
Taunustor 1
60310 Frankfurt am Main

Telefon: 0 69 / 9 57 77- 228
E-Mail: marion.schuellner -|- @ -|- odgersberndtson.com 

Das Robert-Bosch-Krankenhaus ist ein von der Robert Bosch Stiftung getragenes Krankenhaus der Zentralversorgung mit Funktionen der Maximalversorgung an drei Standorten.

Mit 1.031 Betten nehmen das RBK, seine Standorte Klinik Charlottenhaus und Klinik Schillerhöhe sowie die Klinik für Geriatrische Rehabilitation im Jahr über 44.000 Patienten stationär auf. Zum Krankenhausbetrieb mit rund 2.700 Mitarbeitern gehören 17 Fachabteilungen in verschiedenen medizinischen Zentren, ein Bildungszentrum und Forschungsinstitute. Für Mitarbeiter bieten sich in dieser Struktur vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten. 

Der Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH obliegt ferner die Betriebsführung für das Furtbachkrankenhaus, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, in Stuttgart.

Was wir bieten

Ein modernes Arbeitsumfeld, partnerschaftliches Zusammenarbeiten, hohe Qualitätsansprüche... Erfahren Sie mehr darüber, was Sie im Robert-Bosch-Krankenhaus erwartet.

Mehr...

Perspektive Pflege

Lesen Sie mehr über unser Pflegeverständnis und Ihre Entwicklungsmöglichkeiten an unseren drei Standorten

mehr