Robert-Bosch-Krankenhaus

Stellvertretende Leitung des Endoskopiedienstes (w/m/d) mit konkreter Personalentwicklungsperspektive

Kommen Sie in unser Team! Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie als

Stellvertretende Leitung des Endoskopiedienstes (w/m/d) mit konkreter Personalentwicklungsperspektive


In unserer Abteilung werden nahezu alle endoskopischen Interventionen in der Viszeralmedizin durchgeführt. Wir sind ein spezialisiertes Zentrum für Eingriffe am bilio-pankreatischen System (ERCP, PTCD, EUS-gesteuerte Verfahren) und für die endoskopische Resektion früher Neoplasien (EMR, ESD). Wir sind ein motiviertes und erfahrenes Team, das sich kontinuierlich weiterentwickelt und vergrößert. Die Zusammenarbeit im interdisziplinären Team der Abteilung zeichnet sich durch ein kollegiales Miteinander aus.

Für diese Position konnten Sie bereits Erfahrungen in der Führung eines Teams sammeln und verfügen idealerweise über eine Fachweiterbbildung zum Endoskopiedienst oder eine Ausbildung zum Pflegefachmann*fachfrau mit einem Studienabschluss im Bereich Pflegemanagement oder die Bereitschaft dies zu absolvieren.

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung der Endoskopie- Leitung bei der Planung und Steuerung des Personaleinsatzes
  • Verantwortung eigener Bereiche in der Abteilung
  • Begleitung der Einführung neuer interventioneller Verfahren im Team
  • Kooperative und motivierende Mitarbeiterführung sowie Personalentwicklung
  • Koordination, Organisation, Kontrolle und Optimierung von Arbeitsabläufen, verantwortliche Begleitung der Digitalisierungsprozesse in der Endoskopie, Begleitung der geplanten Baumaßnahmen für den Bereich Endoskopie
  • Sicherstellung einer professionellen Betreuung der Patienten in der Endoskopieabteilung
  • Motivierende Zusammenarbeit mit allen am Versorgungsprozess beteiligten Berufsgruppen
  • Mitwirkung bei zukunftsorientierten Themen und aktive Mitarbeit in der DEGEA
  • Sie arbeiten in enger Abstimmung mit dem ärztl. Dienst und der Pflegedirektion

Wir bieten Ihnen:

  • Eine interessante Aufgabengebiet in einem innovativen und modernen Arbeitsumfeld, bei der Sie Ihre Fähigkeiten einbringen und weiter ausbauen können
  • Aufstiegsmöglichkeit innerhalb der Abteilung
  • Eine attraktive Vergütung mit zusätzlicher Altersvorsorge und bezuschusstem Jobticket
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsangebote und die Teilnahme an einem von der Robert Bosch Stiftung geförderten Hospitations- und Stipendienprogramm im Ausland
  • Günstige Mitarbeiterwohnungen sowie Kinderbetreuungsmöglichkeiten
  • Besondere Mitarbeiterrabatte bei einer Vielzahl von Unternehmen

Interesse? Für weitere Informationen steht Ihnen unsere Pflegedienstleitung Natalie Kraft gerne telefonisch unter 0711/8101-2529 zur Verfügung. Hospitationstage sind selbstverständlich möglich.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung per Mail an pflegedirektion -|- @ -|- rbk.de oder per Post an die

Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH
Pflegedirektion
Auerbachstr. 110
70376 Stuttgart

* Wir stellen Menschen ein – unabhängig vom Geschlecht

 

Das Robert-Bosch-Krankenhaus ist ein von der Robert Bosch Stiftung getragenes Krankenhaus der Zentralversorgung mit Funktionen der Maximalversorgung an drei Standorten.

Mit 1.041 Betten nehmen das RBK, seine Standorte Klinik Charlottenhaus und Klinik Schillerhöhe sowie die Klinik für Geriatrische Rehabilitation im Jahr bis zu 40.000 Patienten stationär auf. Zum Krankenhausbetrieb mit rund 3.000 Mitarbeitern gehören 17 Fachabteilungen in verschiedenen medizinischen Zentren, ein Bildungszentrum und Forschungsinstitute. Für Mitarbeiter bieten sich in dieser Struktur vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten.

Was wir bieten

Ein modernes Arbeitsumfeld, partnerschaftliches Zusammenarbeiten, hohe Qualitätsansprüche... Erfahren Sie mehr darüber, was Sie im Robert-Bosch-Krankenhaus erwartet.

Mehr...

Perspektive Pflege

Lesen Sie mehr über unser Pflegeverständnis und Ihre Entwicklungsmöglichkeiten an unseren drei Standorten

mehr