Robert-Bosch-Krankenhaus

Personalreferent*in (Voll- oder Teilzeit)

Für unsere Abteilung Personalwesen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie als

Personalreferent*in
in Voll- oder Teilzeit

 

Ihre Aufgaben sind u. a.:

  • Beratung von Führungskräften in personalrelevanten Angelegenheiten sowie arbeitsrechtlichen Fragestellungen
  • Planung, Koordination und Durchführung von Personalgewinnungsmaßnahmen
  • Unterstützung bei der Personalplanung und Mitwirkung bei der Personalauswahl
  • Koordination von personellen Einzelmaßnahmen
  • Ausbildungsplanung für und -betreuung von DHBW-Studenten
  • Erarbeiten von betrieblichen Regelungen in vertrauensvoller Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat


Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit personalwirtschaftlichem Schwerpunkt oder ein (wirtschafts)juristisches Studium mit arbeitsrechtlichem Schwerpunkt
  • Berufserfahrung in der operativen Personalarbeit, vorzugsweise im Krankenhausumfeld
  • Fundierte Kenntnisse im Arbeits- und Tarifrecht (idealerweise TVöD-K)
  • Sehr selbstständige, genaue Arbeitsweise verbunden mit ausgeprägter Teamfähigkeit und hoher Serviceorientierung


Wir bieten:

  • Anspruchs- und verantwortungsvolle Aufgaben in einem angenehmen Arbeitsumfeld mit flexibler Arbeitszeitregelung
  • Eine anforderungsgerechte Vergütung mit zusätzlicher Altersversorgung sowie ein bezuschusstes Jobticket und ein Jobrad-Angebot
  • Interessante Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Günstige Entwicklungsmöglichkeiten, auch bezüglich der Übernahme von Führungsverantwortung
  • Attraktive Mitarbeiterrabatte bei einer Vielzahl von Unternehmen


Für weitere Informationen steht Ihnen Personaldirektorin Sabine Velte unter Telefon 0711/8101-3409 gerne zur Verfügung.

Interesse? Dann senden Sie bitte Ihre aussagefähige Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung sowie Ihres möglichen Eintrittstermins bevorzugt per Mail an personal -|- @ -|- rbk.de oder per Post an die

Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH
Personalabteilung
Auerbachstraße 110
70376 Stuttgart


* Wir stellen Menschen ein – unabhängig vom Geschlecht


www.rbk.de

Das Robert-Bosch-Krankenhaus ist ein von der Robert Bosch Stiftung getragenes Krankenhaus der Zentralversorgung mit Funktionen der Maximalversorgung an drei Standorten.

Mit 1.041 Betten nehmen das RBK, seine Standorte Klinik Charlottenhaus und Klinik Schillerhöhe sowie die Klinik für Geriatrische Rehabilitation im Jahr über 44.000 Patienten stationär auf. Zum Krankenhausbetrieb mit rund 2.700 Mitarbeitern gehören 17 Fachabteilungen in verschiedenen medizinischen Zentren, ein Bildungszentrum und Forschungsinstitute. Für Mitarbeiter bieten sich in dieser Struktur vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten.

Der Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH obliegt ferner die Betriebsführung für das Furtbachkrankenhaus, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, in Stuttgart.

Was wir bieten

Ein modernes Arbeitsumfeld, partnerschaftliches Zusammenarbeiten, hohe Qualitätsansprüche... Erfahren Sie mehr darüber, was Sie im Robert-Bosch-Krankenhaus erwartet.

Mehr...