Wir informieren Sie aktuell

Robert-Bosch-Krankenhaus Newsletter 4|17

Ein ereignisreiches Jahr 2017 neigt sich dem Ende zu und viele von uns ziehen ihre ganz persönliche Jahresbilanz.

Im letzten Newsletter dieses Jahres lesen Sie wie Forscher des Dr. Margarete Fischer-Bosch-Institut für Klinische Pharmakologie (IKP) die Brustkrebstherapie durch personalisierte Medizin revolutionieren wollen. Außerdem berichten wir über das ehrenamtliche Engagement, das seit fünf Jahren die Patienten unserer Klinik für Geriatrische Rehabilitation musikalisch begeistert. Auch in der Klinik Schillerhöhe profitieren Patienten und Angehörige vom ehrenamtlichen Einsatz in Form eines Patientenfürsprechers, der sich ganz gezielt für die Rechte und Interessen der Patienten einsetzt. Besonders engagiert waren auch die kleinen Bäcker der KiTa „Maykäfer“, die in der Weihnachtsbäckerei im RBK viel Spaß hatten.

Wir möchten uns bei Ihnen für das entgegengebrachte Vertrauen bedanken. Ihnen und Ihren Angehörigen wünschen wir frohe und erholsame Feiertage und ein glückliches, gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2018!

Ihr Robert-Bosch-Krankenhaus

Stuttgarter Forscher wollen Brustkrebstherapie durch personalisierte Medizin revolutionieren

Personalisierte Medizin ist für viele Patienten ein Hoffnungsschimmer, denn sie verspricht bessere Therapie- und Behandlungsergebnisse. Ein wichtiger Forschungsaspekt ist die Berücksichtigung genetischer Merkmale bei der Wirkung von Arzneimitteln. Das Dr. Margarete Fischer-Bosch-Institut für Klinische Pharmakologie (IKP) forscht seit vielen Jahren auf diesem Gebiet und gehört zu den weltweit führenden Institutionen der sogenannten Pharmakogenomik.

"Die Lieder g'höret unter d'Leut" - Fünf Jahre Singen in der Klinik für Geriatrische Rehabilitation am Robert-Bosch-Krankenhaus in Stuttgart

Es ist Freitagnachmittag, 15.30 Uhr. Da schallt es durch die Klinik für Geriatrische Rehabilitation am Robert-Bosch-Krankenhaus in Stuttgart "Bruder Jakob, Bruder Jakob, schläfst Du noch, schläfst Du noch". Im Lichthof stehen rund 20 Ehrenamtliche, Frauen wie Männer, und singen. Dazu versammeln sich im Halbrund etliche Patienten.

Reinhard Jaki übernimmt Amt des Patientenfürsprechers in der Klinik Schillerhöhe

Die Klinik Schillerhöhe verfügt seit dem 1. Dezember 2017 über einen ehrenamtlichen Patientenfürsprecher. Reinhard Jaki arbeitet unabhängig und ist nicht weisungsgebunden. Von 1985 bis 2011 war er als Chefarzt für Anästhesie und Intensivmedizin in der Klinik Schillerhöhe tätig. Sein Ziel als Patientenfürsprecher ist es, zwischen Patienten oder Angehörigen und der Klinik zu vermitteln und sich für die Rechte und Interessen der Patienten einzusetzen.

Kleine Bäcker ganz groß - Maykäfer-Weihnachtsbäckerei im RBK

Für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf muss eine kompetente und vertrauensvolle Betreuung des Nachwuchses gewährleistet sein. Deshalb bietet das RBK seinen Mitarbeitern die Möglichkeit einer Betreuung in der KiTa "Maykäfer" in den Maybach Quartieren. Auch in diesem Jahr kamen die kleinen Bäcker wieder zur großen Weihnachtsbäckerei in die Kantine des RBK.

Veranstaltungen

Mittwoch, 3. Januar 2018, 18 Uhr 
Informationsabend für werdende Eltern
Robert-Bosch-Krankenhaus, Atrium 1
Informationen unter Telefon 0711/8101-3474
mehr zum Vortrag

Samstag, 13. Januar 2018, 9 – 14 Uhr
1. Arthrose Patientenkongress
Robert-Bosch-Krankenhaus, Atrium
Informationen unter Telefon 0711/8101-6012

Donnerstag, 1. Februar 2018, 20 Uhr
Informationsabend für werdende Eltern mit Kreißsaalbesichtigung in der Klinik Charlottenhaus
Oliver Kramer (Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe)

Klinik Charlottenhaus, Gerokstraße 31
Vortragsraum (im Untergeschoss)
Informationen unter Telefon 0711/21087-0
mehr zur Veranstaltung

Montag, 5. März 2018, 14.30 Uhr
Ethik-Café: Ökonomie versus Ethik im Gesundheitswesen
Robert-Bosch-Krankenhaus, Atrium E.102

Samstag, 10. März 2018, 10 Uhr
20 Jahre Klinik für Geriatrische Rehabilitation – Tag der offenen Tür
Robert-Bosch-Krankenhaus, Klinik für Geriatrische Rehabilitation

Weitere Veranstaltungshinweise unter www.rbk.de/service/veranstaltungen.html