01. März 2012 | Robert-Bosch-Krankenhaus

25 Jahre Ehrenamt in Grün

Seit 25 Jahren unterstützen die ehrenamtlichen Helfer der „Grünen Damen und Herren“ Patienten am Robert-Bosch-Krankenhaus (RBK). Bei einem Festakt im RBK blickten gestern aktive und ehemalige Grüne Damen und Herren, die RBK-Geschäftsführung sowie eine der Begründerinnen der ehrenamtlichen Stuttgarter Initiative auf das vergangene Vierteljahrhundert zurück.

Vieles ändert sich in 25 Jahren – insbesondere in einem Krankenhaus. Neue Technologien werden eingeführt, die medizinische und pflegerische Versorgung entwickelt sich stets weiter. Im RBK ist, trotz erfolgreich abgeschlossener Bauprojekte wie der „Zielplanung 1“ sowie der „Zielplanung 2“, dem Neubau der Herzchirurgie oder der kontinuierlichen Vergrößerung mancher Abteilungen, eines gleich geblieben: Seit einem Vierteljahrhundert sind die Grünen Damen und Herren den Patienten eine wichtige und sehr geschätzte Stütze. Das Jubiläum feierte das Krankenhaus am Burgholzhof gestern mit über 80 geladenen Gästen, darunter zahlreiche aktive und ehemalige Ehrenamtliche sowie Doris Söhner, die 1980 gemeinsam mit zwei weiteren Damen den ehrenamtlichen Dienst der Grünen Damen und Herren in Stuttgart begründet hat. 

Zeit schenken

Im November 1986 starteten sieben Grüne Damen und ein Grüner Herr die gleichnamige Initiative am RBK. Angeregt wurde die ehrenamtliche Krankenhaus-Hilfe von Brigitte Schröder, der Frau des ehemaligen Außenministers, welche in den USA von dem so genannten „Volunteer Service“ so begeistert war, dass sie in Deutschland 1969 eine vergleichbare Organisation gründete.
Die Grünen Damen und Herren, erkennbar an ihren grünen Kitteln, unterstützen als Lotsen die Patienten des RBK, begleiten diese auf Station und helfen ihnen dabei, sich in der neuen Situation zurecht zu finden. Besonders hilfreich und wohltuend sind für Patienten dabei persönliche Gespräche, aber auch kleinere Botengänge beispielsweise zur Bibliothek des RBK oder Hilfestellung bei der Nutzung der Telefon- und Parkkartenautomaten. Zu Beginn des Jahres 2011 waren bundesweit 10.971 Grüne Damen und Herren tätig – 49 davon im RBK.

Bildmaterial auf Anfrage

Die Grünen Damen und Herren leisten seit 25 Jahren ehrenamtliche Arbeit am Robert-Bosch-Krankenhaus.
Am 29. Februar feierte das Robert-Bosch-Krankenhaus (RBK) gemeinsam mit den Grünen Damen und Herren das 25-jährige Jubiläum der ehrenamtlichen Inititiative am RBK.

Quelle: Robert-Bosch-Krankenhaus
Verwendung ausschließlich im Rahmen der Berichterstattung über das in dieser Pressemitteilung berichtete Thema

Pressekontakt

Robert-Bosch-Krankenhaus
Unternehmenskommunikation
Auerbachstraße 110
70376 Stuttgart

Telefon 0711/8101-3047
Telefax 0711/8101-3779
unternehmenskommunikation -|- @ -|- rbk.de