20. April 2011 | Robert-Bosch-Krankenhaus

Countdown zum 150. Geburtstag von Robert Bosch d.Ä.

Am 27. April geht der erste von 150 Gesundheitstipps aus dem Robert-Bosch-Krankenhaus (RBK) online – 150 Tage vor dem runden Geburtstag des Unternehmers und Stifters Robert Bosch d.Ä.

2011 ist für das RBK ein besonderes Jahr, denn am 23. September ist der 150. Geburtstag von Robert Bosch. Im Jahr 1940 stiftete der Unternehmer das nach ihm benannte Krankenhaus, das sich bis heute seinen Werten verpflichtet fühlt. Das RBK begeht dieses Jubiläum mit einer speziellen Aktion: An 150 Tagen erscheint auf der RBK-Internetseite (www.rbk.de) jeden Tag ein neuer Gesundheitstipp. Los geht es am 27. April – 150 Tage vor dem 150. Geburtstag von Robert Bosch d.Ä.

Die praktischen Tipps wurden von den medizinischen Abteilungen der drei Standorte RBK, Klinik Schillerhöhe und Klinik Charlottenhaus sowie dem Dr. Margarete Fischer-Bosch-Institut für klinische Pharmakologie und der Apotheke des RBK erarbeitet und behandeln daher unterschiedlichste Aspekte der Gesundheit. Wie kann beispielsweise der Blutdruck ohne zusätzliche Medikamente gesenkt werden? Warum schützen frisches Obst und Getreideprodukte das Herz? Und was sollte man tun, wenn für körperliche Beschwerden keine ausreichende medizinische Erklärung gefunden werden kann? Antworten auf diese Fragen und zahlreiche weitere Gesundheitstipps finden Internetnutzer ab dem 27. April 2011 unter www.rbk.de.

Wer die 150 Tipps lieber automatisch per E-Mail erhalten möchte, kann diese auch in Form eines Newsletters auf der Internetseite abonnieren.

 

Quelle: Robert-Bosch-Krankenhaus
Verwendung ausschließlich im Rahmen der Berichterstattung über das in dieser Pressemitteilung berichtete Thema

Pressekontakt

Robert-Bosch-Krankenhaus
Unternehmenskommunikation
Auerbachstraße 110
70376 Stuttgart

Telefon 0711/8101-3047
Telefax 0711/8101-3779
unternehmenskommunikation -|- @ -|- rbk.de