07. Juli 2022 | Robert-Bosch-Krankenhaus

Eintägige Praktika für Schülerinnen und Schüler in den Sommerferien am Robert-Bosch-Krankenhaus (RBK)

Das Robert-Bosch-Krankenhaus (RBK) beteiligt sich an den vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg ins Leben gerufenen „Praktikumswoche(n)“ mit vier Terminen. Bei den eintägigen Praktika wartet auf die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler ein Einblick in den Klinikalltag – praktische Übungen inklusive.

Stuttgart - Wie desinfiziere ich richtig meine Hände? Was muss ich beim Blutdruckmessen beachten? Wie wird ein Pflegebett bedient? Um diese und andere Themen geht es bei den vier eintägigen Praktika im Pflegebereich des Robert-Bosch-Krankenhauses (RBK) für Schülerinnen und Schüler während der Sommerferien. Am 28. und 29. Juli sowie am 29. und 30. August, jeweils von 8. bis 15.30 Uhr, dürfen die Teilnehmenden am RBK selbst Hand anlegen, bekommen aber auch einen Einblick in die Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten am krankenhauseigenen Bildungszentrum IBBZ. Darüber hinaus tauchen die Eintagespraktikantinnen und -praktikanten in das Geschehen auf ausgewählten Patientenstationen ein und erleben hautnah, was Pflege in der Realität bedeutet. Den Abschluss der Praktika bildet eine Frage- und Diskussionsrunde.

Informationen zur Initiative Praktikumswoche(n) gibt es nach erfolgter Anmeldung der Bewerber unter praktikumswoche.de.

Weitere Fragen können über das Sekretariat der Pflegedirektion unter +49 711 8101-7301 beantwortet werden.

Robert-Bosch-Krankenhaus

Die Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH (RBK) ist ein von der Robert Bosch Stiftung getragenes Krankenhaus am Bosch Health Campus in Stuttgart. Seit 1978 zählt das RBK, ein Krankenhaus der Zentralversorgung mit Funktionen der Maximalversorgung, zu den Akademischen Lehrkrankenhäusern der Universität Tübingen. Mit 1.041 Betten nehmen das RBK, das RBK Lungenzentrum Stuttgart, die Klinik Charlottenhaus sowie die Klinik für Geriatrische Rehabilitation im Jahr bis zu 40.000 Patientinnen und Patienten stationär auf. Rund 3.000 Mitarbeitende sorgen dafür, dass sich die Patientinnen und Patienten individuell betreut fühlen. Der Bosch Health Campus vereint alle Institutionen und Förderaktivitäten der Robert Bosch Stiftung im Bereich Gesundheit: das Robert-Bosch-Krankenhaus, das Dr. Margarete Fischer-Bosch-Institut für Klinische Pharmakologie, das Robert Bosch Centrum für Tumorerkrankungen, das Institut für Geschichte der Medizin, das Irmgard-Bosch-Bildungszentrum und das Robert Bosch Center for Innovative Health.

Mehr Informationen unter www.rbk.de

Pressekontakt

Robert-Bosch-Krankenhaus
Unternehmenskommunikation
Auerbachstraße 110
70376 Stuttgart

Telefon 0711/8101-5047
Telefon 0711/8101-3054
unternehmenskommunikation -|- @ -|- rbk.de