12. September 2011 | Robert-Bosch-Krankenhaus

Mitarbeiter des Robert-Bosch-Krankenhauses feiern den 150. Geburtstag von Robert Bosch d.Ä.

Das Robert-Bosch-Krankenhaus (RBK) feierte heute den Geburtstag des Unternehmers und Stifters Robert Bosch d.Ä.: Mehr als 350 Mitarbeiter aus allen Abteilungen und Standorten des RBK haben ein zwölf mal sechs Meter großes RBK-Logo gebildet. Jede Person hat einen blauen RBK-Ballon steigen lassen, an dem eine Gewinnkarte befestigt ist. Unter allen Rücksendungen verlost das RBK verschiedene Preise.

Das RBK hat im Jubiläumsjahr 2011 zum 150. Geburtstag seines Stifters Robert Bosch d.Ä. verschiedene Aktionen, sowohl für Patienten als auch für Mitarbeiter ins Leben gerufen. Zum Beispiel starteten im April die von allen medizinischen Abteilungen des RBK beigetragenen „150 Gesundheitstipps“. Diese gehen am 23. September, dem 150. Geburtstag von Robert Bosch d.Ä., zu Ende.

Heute fand nun eine weitere Aktion zum Ausklang dieses besonderen Jahres statt: Mehr als 350 Mitarbeiter des RBK sowie aus den Standorten Klinik Schillerhöhe und Klinik Charlottenhaus und dem Dr. Margarete Fischer-Bosch-Institut bildeten am Nachmittag gemeinsam ein „menschliches RBK-Logo“. Das zwölf mal sechs Meter große Gebilde wurde von Mitarbeitern aus allen Bereichen ausgefüllt – darunter nicht nur Ärzte und Pflegepersonal sondern unter anderem auch Verwaltungsmitarbeiter, Physiotherapeuten, Medizintechniker, Controller, Reinigungs- und Küchenpersonal oder auch Haustechniker freuten sich über die gelungene Aktion.

Blaue RBK-Ballons in der Region Stuttgart

Jeder RBK-Mitarbeiter, der als Teil des „menschlichen Logos“ an der Aktion mitwirkte, hat einen blauen mit Helium gefüllten Luftballon steigen lassen, an dem eine Gewinnkarte befestigt ist. „Wir hoffen, die Ballons haben eine gute Reise und erreichen wohlbehalten ihre Finder – wo immer dies sein möge“, erklärt der Geschäftsführer des RBK Ullrich Hipp. Wer nämlich einen der blauen Ballons findet und die Gewinnkarte an das RBK zurücksendet, hat die Chance auf einen Preis. Gleichzeitig können auch die Mitarbeiter etwas gewinnen: Wessen Karte mit dem Ballon den weitesten Flug gemacht hat und von einem Finder zurück gesendet wurde, erhält ebenfalls einen Gewinn.

 

Bildmaterial auf Anfrage

Jeder Mitarbeiter, der bei der Aktion dabei war, ließ einen blauen RBK-Ballon mit einer Gewinnkarte steigen.
Jeder Mitarbeiter, der bei der Aktion dabei war, ließ einen blauen RBK-Ballon mit einer Gewinnkarte steigen.
Mehr als 350 Mitarbeiter bildeten gemeinsam ein „menschliches RBK-Logo.“
Mehr als 350 Mitarbeiter bildeten gemeinsam ein „menschliches RBK-Logo.“
Jeder Mitarbeiter, der bei der Aktion dabei war, ließ einen blauen RBK-Ballon mit einer Gewinnkarte steigen.
Jeder Mitarbeiter, der bei der Aktion dabei war, ließ einen blauen RBK-Ballon mit einer Gewinnkarte steigen.

Quelle: Robert-Bosch-Krankenhaus
Verwendung ausschließlich im Rahmen der Berichterstattung über das in dieser Pressemitteilung berichtete Thema

Pressekontakt

Robert-Bosch-Krankenhaus
Unternehmenskommunikation
Auerbachstraße 110
70376 Stuttgart

Telefon 0711/8101-3047
Telefon 0711/8101-3054
unternehmenskommunikation@rbk.de