20. Dezember 2011 | Robert-Bosch-Krankenhaus

Sechs Ärzte des Robert-Bosch-Krankenhauses und seines Standortes Klinik Schillerhöhe sind unter den "Top-Medizinern" der renommierten Focus-Ärzteliste

Die Focus-Redaktion ermittelte aus 27.800 Empfehlungen – unter anderem von Ärzten und Patienten – die bundesweiten "Top-Mediziner“, darunter vier Mediziner des Robert-Bosch-Krankenhauses (RBK) sowie zwei des Standortes Klinik Schillerhöhe. Nach eigenen Angaben war dies die umfassendste Recherche seit der Erstveröffentlichung im Jahre 1993.

Laut der Focus-Ärzteliste gehört Prof. Dr. Udo Sechtem, Chefarzt der Abteilung für Kardiologie des RBK, bundesweit zu den führenden Spezialisten in seinem Bereich. Er wurde überdurchschnittlich häufig von Kollegen und Patienten empfohlen und ist der einzige Vertreter seines Fachs der Region Stuttgart.
Daneben wird Priv.-Doz. Dr. Ulrich Franke, Chefarzt der Abteilung für Herz- und Gefäßchirurgie des RBK, als Experte im Fachbereich Herzchirurgie benannt. Spezialisiert in den Bereichen der minimal-invasiven Operationen einschließlich Ross- und David-Operation sowie Koronarchirurgie ohne Herz-Lungen-Maschine, gehört er zu den insgesamt 51 "Top-Medizinern" dieser Disziplin.

Nur zwei Spezialisten aus der Region Stuttgart wurden auf den Gebieten Brust-krebs sowie gynäkologische Tumoren in die renommierte Liste aufgenommen, darunter Prof. Dr. Wolfgang Simon, Chefarzt der Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe des RBK.
Dies gilt gleichermaßen auch für Prof. Dr. Walter Erich Aulitzky, Chefarzt der Ab-teilung für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin des RBK, der als einer von 44 Experten auf den Gebieten Leukämien, Lymphome und Metastasen geführt wird.

Im Bereich Asthmatherapie werden aus Baden-Württemberg insgesamt nur drei Mediziner in der Liste genannt, darunter Prof. Dr. Martin Kohlhäufl, Chefarzt der Abteilung für Pneumologie und Pneumologische Onkologie der Klinik Schillerhöhe. Er ist Spezialist für schweres Asthma sowie Inhalationstherapie und spezifische Provokationstestung.
Überdurchschnittlich häufig von Kollegen empfohlen wird Prof. Dr. Godehard Friedel, Chefarzt der Abteilung für Thoraxchirurgie der Klinik Schillerhöhe. Als Experte für Lungenkrebs wurde er als einziger Vertreter der Region Stuttgart in die Ärzteliste aufgenommen.

"Wir freuen uns sehr, dass die Focus-Ärzteliste die sehr hohe fachliche Expertise unserer Mediziner deutlich macht", so Ullrich Hipp, Geschäftsführer der Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH.

Die Focus-Ärzteliste wird jährlich veröffentlicht und hat sich aufgrund des unabhängigen Urteils in den vergangenen Jahren zu einem wichtigen Orientierungsinstrument für die Patienten entwickelt. In die Bewertung fließen die Ergebnisse großer Umfragen von medizinischen Fachgesellschaften ein. Daneben werden unter anderem wissenschaftliche Publikationen sowie Empfehlungen von Patientenverbänden, Selbsthilfegruppen, Chefärzten, Oberärzten und niedergelassenen Medizinern aufgenommen.

Pressekontakt

Robert-Bosch-Krankenhaus
Unternehmenskommunikation
Auerbachstraße 110
70376 Stuttgart

Telefon 0711/8101-3047
Telefon 0711/8101-3054
unternehmenskommunikation@rbk.de