Mittwoch, 08.05.2019, 19:00 Uhr
Robert-Bosch-Krankenhaus

Buchveröffentlichung mit Podiumsdiskussion: „Healing Art. Wie Kunst im Krankenhaus Heilung fördert“

Seit 1998 verfolgt das Robert-Bosch-Krankenhaus ein deutschlandweit einzigartiges und zukunftsweisendes Kunstkonzept. Insgesamt 48 Kunst-am-Bau-Projekte wurden seitdem von 39 Künstlern in alle Bereiche des Hauses, wie Patientenzimmer, Warte-, Durchgangsbereiche und Intensivstationen integriert und auf die architektonischen Begebenheiten  und Bedürfnisse der Patienten abgestimmt.

Das Buch „Healing Art. Wie Kunst im Krankenhaus Heilung fördert“ dokumentiert die vielfältigen Ansätze in Bild und Text und wird von Fachbeiträgen aus den Bereichen Kunst, Architektur, Health Care Design und Unternehmensphilosophie begleitet. Die Jubiläumspublikation regt zum interdisziplinären Austausch auf internationaler Ebene an und trägt dazu bei, Kunst und ihre heilsame Wirkung im Krankenhauskontext auf eine breitere Erfahrungsbasis zu stellen.

Termin

Mittwoch, 8. Mai 2019
19 Uhr

Programm

Das Programm zum Download finden Sie hier.

Veranstaltungsort

Robert-Bosch-Krankenhaus
Atrium, Kongress- und Veranstaltungszentrum
Auerbachstraße 120, 70376 Stuttgart
Anfahrtsbeschreibung zum Robert-Bosch-Krankenhaus

Auskunft und Anmeldung

Isabel Grüner, M. A., M. A.
Kunstbeauftragte am Robert-Bosch-Krankenhaus

Telefon 0711/8101-3009
Telefax 0711/8101-3799
isabel.gruener -|- @ -|- rbk.de

Wir bitten um Anmeldung bis Dienstag, 30. April 2019.