Donnerstag, 14.07.2022, 17:00 Uhr
Hotel Pullmann Stuttgart

Fortbildung: ERA Kongress Paris – Nachlese 2022

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

nach 2 Jahren kompletter Präsenzabstinenz (Mailand und Berlin) fand der 59. ERA Kongress nun endlich wieder live statt, vom 19.-22. Mai 2022 in Paris und in einem „Hybrid“-Modus. Die Verteilung der Teilnehmerzahlen ist noch offen, die virtuelle Plattform inzwischen sehr professionell und belastbar verfügbar, so dass eine terminoffene Information zu den Vortragsinhalten für registrierte Kongressteilnehmer praktisch jederzeit möglich ist.

Nichtsdestotrotz möchten Michael Fischereder, Matthias Girndt, Clemens Grupp, Harald Rupprecht und ich Sie am 14. Juli 2022 von 17 – 20.30 Uhr erneut zu einer ERA Nachlese 2022 nach Stuttgart einladen, und zwar im Rahmen eines regionalen Präsenzmeetings*. Wir würden uns daher außerordentlich freuen, so vielen von Ihnen wie möglich wieder einmal live begegnen zu können, uns am Rande kollegial auszutauschen und intensive und lebhafte Diskussionen führen zu können.

Erneut wird jeder von uns fünf Referenten eines der im Programm gelisteten Themen aufbereiten, auf dem Boden der aktuellsten und spannendsten auf dem ERA Kongress referierten Daten. Damit erhalten Sie einen breiten Überblick auf die neuesten wissenschaftlichen und klinischen Erkenntnisse dieses Jahreskongresses.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Ihr Zuspruch und Interesse – wie in den zwei vergangenen „virtuellen“ Jahren – unverändert positiv (und zahlreich) wären. Fortbildungspunkte sind selbstverständlich beantragt. Dankbar wären wir für Ihre Vorab-Anmeldungen, um eine möglichst optimale Raumplanung am Tagungsort gewährleisten zu können.

Bis bald im Juli, und bleiben Sie gesund,
Ihr

Prof. Dr. med.
Markus Ketteler


* P.S.: Tatsächlich handelt es sich um zwei regionale Präsenzmeetings,
das erste wird bereits am 7. Juli 2022 im Schloss
Thurnau (bei Bayreuth) ausgerichtet…


Programm

17 Uhr
Kurze Einführung
Prof. Dr. med. Markus Ketteler
Robert-Bosch-Krankenhaus, Stuttgart


17.10 Uhr
Systemerkrankungen / Klinische Nephrologie
Prof. Dr. med. Harald Rupprecht,
Klinikum Bayreuth GmbH, Bayreuth

17.45 Uhr
Knochen- und Mineralhaushaltstörungen
Prof. Dr. med. Markus Ketteler
Robert-Bosch-Krankenhaus, Stuttgart

18.20 Uhr
Nierentransplantation
Prof. Dr. med. Michael Fischereder,
LMU Klinikum, München

18.55 Uhr
Pause

19.10 Uhr
Hypertonie / Nephrogeriatrie
Prof. Dr. med. Clemens Grupp,
Klinikum Bamberg, Bamberg

19.45 Uhr
Dialyse
Prof. Dr. med. Matthias Girndt,
Universitätsklinikum Halle (Saale), Halle an der Saale

20.20 Uhr
VerabschiedungWissenschaftliches Symposium des CCC Comprehensive Cancer Center Tübingen-Stuttgart / Robert-Bosch-Krankenhaus

Termin
Donnerstag, 14. Juli 2022
17 – 20.30 Uhr

Veranstaltsort
Hotel Pullmann Stuttgart Fontana
Vollmoellerstr. 5, 70563 Stuttgart

Anmeldung
Bitte melden Sie sich bis Mittwoch, 13. Juli 2022 verbindlich an:
andrea.schwab -|- @ -|- rbk.de

Organisation
Robert-Bosch-Krankenhaus
Abteilung für Allgemeine Innere Medizin und Nephrologie
Andrea Schwab
Telefon +49 711 8101-5874 | Telefax +49 711 8101-3194
andrea.schwab -|- @ -|- rbk.de

Fortbildungspunkte

Die Veranstaltung ist zur Zertifizierung bei der Landesärztekammer mit 4 Punkten beantragt.

Ausführliches Programm (Flyer)