Donnerstag, 17.12.2020, 16:00 Uhr
Virtuelle Veranstaltung mittels Livestream (WebEx)

Fortbildung: WebEx-Seminar-Reihe der STAKOB-Zentren zu COVID-19

Schwerpunkt der Veranstaltung

  • Allgemeine aktuelle infektionsepidemiologische Lage.
  • Prognostische Marker und Komplikationen (Gerinnung, Hyperimmunitätssyndrom, Zweit-/Superinfektionen, Antibiotika-Therapien, etc.).
  • Weiterverlegung bei schwerem Verlauf.
  • Zugang zu intensivmedizinischer Beratung (Tele-Medizin).

Termin

Donnerstag, 17. Dezember 2020
16 – 17.30 Uhr

Weitere Termine und Informationen zur Veranstaltungsreihe finden Sie hier.

Referenten

Dr. Michaela Niebank, Robert Koch-Institut
Dr. Katja Rothfuß, Robert-Bosch-Krankenhaus (Stuttgart)
in Zusammenarbeit mit PD Dr. Torsten Feldt, Universitätsklinikum Düsseldorf

Teilnahmegebühr

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Anmeldung und Veranstaltungsdurchführung

Eine schriftliche Anmeldung zu jedem einzelnen Termin per E-Mail erforderlich und bis einen Tag vor der jeweiligen Veranstaltung möglich: stakob-ibn -|- @ -|- rbk.de

Für diese Fortbildung wird folgendes Videokonferenz-System genutzt: Webex

Nach der Anmeldung wird ein Link zur Teilnahme geteilt. Die Anwendung läuft auf allen PCs, Mac, Mobiltelefonen, Apple IPhone, Ipad, und Android Tablets. Bei Nutzung eines Mobilgerätes muss in der Regel vorab eine kostenfreie App installiert werden, bei Verwendung eines PCs oder Laptop kann direkt über den Browser teilgenommen werden. Zur Teilnehmer-Registrierung halten Sie bitte Ihre EFN-Nummer bereit.

Fortbildungspunkte

Jeweils 2 Fortbildungspunkte pro Veranstaltung sind bei der Ärztekammer Nord-Württemberg beantragt.

Organisator

Robert Koch-Institut, STAKOB-Geschäftsstelle

Veranstalter

Robert-Bosch-Krankenhaus
Abteilung für Gastroenterologie, Hepatologie und Endokrinologie

in Zusammenarbeit mit dem Robert Koch-Institut/STAKOB-Geschäftsstelle

Wissenschaftliche Leitung

Dr. med. Katja Rothfuß
Robert-Bosch-Krankenhaus
Abteilung für Gastroenterologie, Hepatologie und Endokrinologie