Samstag, 21.05.2022, 14:00 Uhr
Robert-Bosch-Krankenhaus

Online-Workshop: Dunstan Babysprache – Erkennen Sie, warum Ihr Baby weint

mit Kerstin Fehst (zertifizierte Dunstan-Kursleiterin und Kursleiterin für Babyzeichensprache)

Mehr als 200 Eltern durfte ich vor der Pandemie in der Elternschule des Robert-Bosch-Krankenhauses für das Thema Dusntan-Babysprache begeistern. Nach einer längeren Pause freue mich nun sehr darauf, auch Ihnen die Dunstan-Babysprache zu zeigen und Ihnen damit mehr Gelassenheit und Selbstsicherheit im Umgang mit Ihrem Neugeborenen zu geben.

Die Dunstan Babysprache ist eine hilfreiche Methode für alle Eltern, um die Bedeutung des Weinens ihres Babys zu verstehen. Alle neugeborenen Babys nutzen ab der Geburt fünf spezifische Laute, um ihre Grundbedürfnisse zu signalisieren: Hunger, Müdigkeit, Bauchweh, Aufstoßen müssen und Unwohlsein. Diese Laute basieren auf körperlichen Reflexen des Babys und sind eine universelle Sprache aller Neugeborenen weltweit, unabhängig von Muttersprache, Nationalität oder Kulturkreis.

In meinem Workshop bringe ich Ihnen bei, die fünf Laute zu erkennen, um gezielter, schneller und selbstsicherer auf das Weinen Ihres Babys reagieren zu können. Außerdem hat die Anwendung der Methode gezeigt, dass sich auch Väter mehr in die Babypflege einbezogen fühlen. Das bedeutet weniger Stress zu Hause und einen positiven Einfluss auf die Partnerschaft.

Im Workshop erhalten Sie darüber hinaus viele nützliche Tipps, wie Sie auf die jeweiligen Bedürfnisse am besten reagieren. Bei Fragen melden Sie sich einfach per E-Mail.

Den Workshop besuchen Sie idealerweise in der Schwangerschaft bis maximal 12 Wochen nach der Geburt.

Termin

Samstag, 21. Mai 2022
14 bis 16.30 Uhr

Ort

Online-Workshop: Der Zugangslink wird Ihnen nach Anmeldung mitgeteilt.

Anmeldung

Eine Anmeldung ist erforderlich: Bitte senden Sie eine E-Mail an kerstin.fehst -|- @ -|- babyzeichensprache.com
Der Workshop findet ab vier Anmeldungen statt.

Kosten

Die Kosten belaufen sich auf 45 Euro pro Haushalt.