Gynäkologie und Geburtshilfe

Das Prager-Eltern-Kind-Programm (PEKiP)

PEKiP ist eine Entwicklungsbegleitung für Eltern während des ersten Lebensjahres ihres Kindes. Die Gruppen mit 6 bis 8 Erwachsenen und ihren gleichaltrigen Babys treffen sich einmal pro Woche. In einem angenehm warmen Raum mit weichen Matten auf dem Boden machen die Babys ihre ersten Erfahrungen im Umgang mit Gleichaltrigen. Die Kursleiterin zeigt Anregungen, die dem fortschreitenden Entwicklungsstand der Kinder entsprechen.

Die Babys sind dabei nackt – sie bewegen sich spontaner und intensiver, regen sich gegenseitig an und genießen den Hautkontakt zu den Eltern. Ihre Spiel-, Bewegungs- und Sinnesanregungen werden dabei angesprochen und weiterentwickelt.

Die Eltern lernen, die Bedürfnisse und Stimmungen ihres Babys aufzunehmen und sich daran zu orientieren. In entspannter Atmosphäre werden Erfahrungen im Umgang mit der neuen Rolle und der Umorganisation im Alltags- und Berufsleben ausgetauscht.

Die Teilnahme an einem PEKiP-Kurs ist möglich ab der 6. Lebenswoche Ihres Kindes. Zur Kursgebühr informieren Sie sich bitte bei der Kursleiterin.

Termine nach Vereinbarung

mit Ulla Jagdfeld (zertifizierte PEKiP-Gruppenleiterin, Dipl.-Sozialpädagogin, systemische Familientherapeutin)

Anmeldung unter Telefon 0711/3102922
oder per E-Mail an charlottenpekip --- @ --- gmx.de

Bitte geben Sie Name, Adresse, Telefon sowie Name und
Geburtsdatum des Kindes an.

Infobox

Robert-Bosch-Krankenhaus
Klinik Charlottenhaus

Gerokstraße 31
70184 Stuttgart

Telefon 0711/21087-0
Telefax 0711/21087-6703
info --- @ --- charlottenhaus.de

Kursangebot

Unser Kursangebot in der Gynäkologie und Geburtshilfe auf einen Blick.

Kursangebot ...