Gynäkologie und Geburtshilfe

Fußreflexzonentherapie

Die Fußreflexzonentherapie beruht auf der Erkenntnis, dass Organe und Körperteile mit bestimmten Regionen am Fuß in Verbindung stehen. So kann eine „Behandlung“ der Füße das gesamte Körpergeschehen positiv beeinflussen und vorhandene Beschwerden lindern. Besonders bewährt hat sich die Fußreflexzonentherapie in der Schwangerschaft bei:

  • Rückenschmerzen
  • Ischiasbeschwerden
  • muskulären Verspannungen
  • Verdauungsbeschwerden
  • Erkältungen mit Nebenhöhlenbeteiligung
  • Kopfschmerzen, auch Migräne
  • vorzeitigen Wehen
  • Schlaftstörungen
  • zur Geburtsvorbeitung

Die Reflexzonentherapie ist eine wohltuende und ganzheitliche Behandlung, die nicht nur der Mutter, sondern auch dem Kind zugute kommt.

Kosten auf Anfrage. Die Behandlung wird im Rahmen von Schwangerschaftsbeschwerden meist von der Krankenkasse übernommen.
Bitte bringen Sie eine leichte Decke mit.

Termine nach Vereinbarung
mit Sabine Juchheim-Pfeiffer (Beleghebamme)
Anmeldung unter Telefon Mobil 0177/2314461

Infobox

Robert-Bosch-Krankenhaus
Klinik Charlottenhaus

Gerokstraße 31
70184 Stuttgart

Telefon 0711/21087-0
Telefax 0711/21087-6703
info --- @ --- charlottenhaus.de

Kursangebot

Unser Kursangebot in der Gynäkologie und Geburtshilfe auf einen Blick.

Kursangebot ...