Anästhesie und operative Intensivmedizin

Ihr Aufenthalt

Patienten, die als geplante Aufnahmen auf unsere Station kommen, werden spätestens am Tag vor der Operation über den Aufenthalt auf der Intensivstation umfassend aufgeklärt. Um Angst und Unsicherheit zu nehmen, besteht für Patienten die Möglichkeit, die Räumlichkeiten der Station vorab zu besichtigen.

Angehörige werden nach vorheriger Absprache vom jeweiligen Anästhesisten telefonisch informiert, wenn der Patient auf Station aufgenommen wurde und können –  sofern es der Zustand des Patienten erlaubt –  noch am OP-Tag zu Besuch kommen.

Wird ein Patient als Notfall aufgenommen, steht die Sicherung der vitalen Funktionen selbstverständlich im Vordergrund. Ist der Patient wieder weitgehend stabil, steht einem Besuch durch Angehörige nichts im Weg. Eine frühzeitige Kommunikation zwischen Angehörigen und Mitarbeitern der Station ist insbesondere hilfreich, um Informationen zum Patient zu erhalten, wenn sich dieser aufgrund seines Zustandes nicht selber äußern kann.

Unser Wissen für Ihre Gesundheit

Die umfassende und ganzheitliche Pflege der Patienten auf der Intensivstation macht ein spezielles Pflegefachwissen erforderlich. Viele Mitarbeiter der Station haben bereits Fachweiterbildungen zur Intensivpflege/Anästhesie oder Fortbildungen zum Wundmanagement, Basaler Stimulation oder zur Versorgung bei Diabetes absolviert.

So können die Pflegenden den Patienten im alltäglichen Umgang umfassend unterstützen. Dabei wird das Pflegeteam durch Psychologen, Seelsorger, Krankengymnasten, Diätassistentinnen und Sozialarbeiter unterstützt. Mitarbeiter der Station engagieren sich darüber hinaus in Projektgruppen zur Angehörigenbetreuung und zur Erstellung von Pflegeleitlinien.

Besuchszeiten

Es bestehen auf der Intensivstation keine festgelegten Besuchszeiten.

In Absprache mit dem Stationsarzt und dem Pflegepersonal können Besuche individuell vereinbart werden.

Infobox

Robert-Bosch-Krankenhaus
Klinik Schillerhöhe

Abteilung für Anästhesie und operative Intensivmedizin

Solitudestraße 18
70839 Gerlingen

Telefon 0711/8101-3484
Telefax 0711/8101-3773

Telefon 07156/203-7271
Telefax 07156/203-7007