Pneumologie und Pneumologische Onkologie

Informationen für den betreuenden Arzt

Telemedizin wird selbstverständlich den Arzt niemals ersetzen, sondern versteht sich als hilfreiche und sinnvolle zusätzliche Unterstützung. Der persönliche Kontakt zum eigenen Patienten bleibt durch regelmäßige Untersuchungen in der Praxis erhalten und ist wichtigster Bestandteil von Diagnostik und Therapiemanagement.

Der betreuende Arzt behält die Therapiehoheit. Auf Wunsch kann er jederzeit direkten Kontakt zum Telemedizinischen Zentrum aufnehmen.

Für eine Teilnahme am telemedizinischen Programm ist das Einverständnis des niedergelassenen Arztes Voraussetzung.

Die Mitarbeiter des Telemedizinischen Zentrums stehen für Fragen gerne zur Verfügung.

Programm-Vorteile aus Sicht des Arztes auf einen Blick:

  • Frühzeitige Erkennung von Zustandsverschlechterungen, ergänzend durch Information zu geeigneten Maßnahmen, Reduktion oder Vermeidung häufiger Hospitalisierungen
  • Noch bessere Aufklärung über die Erkrankung
  • Häufig eine Verbesserung der Lebensqualität der Patienten

Infobox

Robert-Bosch-Krankenhaus
Klinik Schillerhöhe

Abteilung für Pneumologie und Pneumologische Onkologie

Solitudestraße 18
70839 Gerlingen

Telefon 07156/203-7201
Telefax 07156/203-7203

Kontakt Telemedizin

Robert-Bosch-Krankenhaus

Telemedizinisches Zentrum

Auerbachstraße 110
70376 Stuttgart

Telefon 0711/8101-6205
Telefax 0711/8101-6127
telemedizin.copd --- @ --- rbk.de