Wieder nach Hause in vertraute Umgebung

Entlassung

Wenn Ihre medizinische Behandlung abgeschlossen ist, bespricht der Stationsarzt mit Ihnen den Entlassungstermin.

Am Tag Ihrer Entlassung erhalten Sie alle wichtigen Informationen für die Zeit nach Ihrem Krankenhausaufenthalt. Bitte vergessen Sie nicht Ihre persönlichen Dinge wieder mitzunehmen, wenn Sie das Krankenhaus verlassen.

Wie geht es weiter nach dem stationären Aufenthalt

Im Anschluss an den stationären Aufenthalt können sich, bezogen auf Ihre Erkrankung, verschiedene Nachsorge-Maßnahmen anschließen.

Die Patientenkoordinatoren der Klinik Schillerhöhe unterstützen Sie – in enger Abstimmung mit Ärzten, Pflegekräften, Physiotherapeuten oder Psychologen – bei der Organisation der notwendigen und geeigneten Maßnahmen.

Ihre Meinung zählt

Ihr Lob, Ihre Anregungen und Ihre Kritik sind uns wichtig. Die Rückmeldungen unserer Patienten greifen wir gerne auf, um uns kontinuierlich weiterzuentwickeln.

Im Laufe Ihres stationären Aufenthaltes händigt Ihnen eine Pflegekraft unseren „Meinungsbogen“ aus, auf dem Sie zu verschiedenen Aspekten Ihres Aufenthaltes hier in der Klinik Schillerhöhe befragt werden.

Bitte werfen Sie den ausgefüllten Fragebogen in einen hierfür vorgesehenen Briefkasten in den Knotenpunkten der Stationen bzw. in der stationären Patientenaufnahme. Oder Sie füllen ihn abschließend zu Hause aus und senden ihn per Post an uns.

Alle eingehenden Patientenäußerungen werden anonymisiert ausgewertet. Selbstverständlich nehmen wir Lob oder Kritik auch gerne persönlich entgegen. Oder Sie teilen uns Ihre Eindrücke und Anregungen über das Kontaktformular im Internet mit.

Infobox

Robert-Bosch-Krankenhaus
Klinik Schillerhöhe

Solitudestraße 18
70839 Gerlingen

Telefon 07156/203-0
Telefax 07156/203-7001
info --- @ --- klinik-schillerhoehe.de