Allgemeine Innere Medizin und Nephrologie

Shunt-Chirurgie

Shunt-Zentrum

Die Zahl der Dialysepatienten steigt, ebenso wie auch ihr Durchschnittsalter. Mit zunehmendem Alter gehen auch Begleiterkrankungen wie Gefäßprobleme einher - eine Herausforderung für die Shunt-Chirurgie. Sie beschäftigt sich mit der operativen Herstellung der Verbindung zwischen einer Schlagader und einer Vene, um dadurch eine Hämodialyse (Blutwäsche) zu ermöglichen. Leider werden diese Eingriffe im Gesamtspektrum der sonstigen Eingriffe oft nicht hoch priorisiert. Hier haben wir bewusst einen anderen Weg gewählt.

Oberärztin Fachgebiet Shunt-Chirurgie

Dr. med. Inga Hammer

Oberärztin Fachgebiet Shunt-Chirurgie

  • Fachärztin für Gefäßchirurgie
  • Fachärztin für Chirurgie
  • Mitgliedschaft: Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV)

Telefon 0711/8101-5001
Telefax 0711/8101-3792
inga.hammer --- @ --- rbk.de

Leistungsspektrum

  • Elektive Anlage von AV-Fisteln und PTFE-Grafts
  • Shunt-protektive Chirurgie und Thrombektomien
  • Ambulante Shuntchirurgie
  • Perioperatives Shuntmanagement rund um die Uhr
  • Interdisziplinäre Betreuung der Patienten durch Chirurgen, Nephrologen und Radiologen
  • Plexusanästhesie und Vollnarkose

Sprechstunden und Ansprechpartner

Shuntsprechstunde
Donnerstag 9 bis 17 Uhr
Freitag 13 bis 17 Uhr
und nach Vereinbarung
Telefon 0711/8101-3457 oder 5816

Patientenkoordinatorin

Constanze Bauß
Telefon 0711/8101-5816
Telefax 0711/8101-6107
constanze.bauss --- @ --- rbk.de

Im Notfall
Einweisung über das Notaufnahmezentrum
Telefon 0711/8101-5555

Infobox

Robert-Bosch-Krankenhaus
Abteilung für Allgemeine Innere Medizin und Nephrologie

Auerbachstraße 110
70376 Stuttgart

Telefon 0711/8101-3496
Telefax 0711/8101-3792