Allgemeine Innere Medizin und Nephrologie

Pflege

Unser pflegerisches Handeln soll das Wohlbefinden des Patienten fördern und sicherstellen, dass unsere Patienten in ihrer Krankheit Unterstützung und Fürsorge erfahren. Unser Ziel ist, die Zufriedenheit des Patienten in seiner gegenwärtigen Lebenssituation zu erhalten.

Wir erfassen die aktuelle Situation des Patienten und seiner Bezugspersonen und führen Pflegeinterventionen angepasst an seine Bedürfnisse und Fähigkeiten durch. Dabei gehen wir geplant vor und sprechen unser Vorgehen mit den Patienten und/oder ihren Angehörigen ab.

Der Verlauf einer chronischen Nierenerkrankung ist von häufigen Krankenhausaufenthalten geprägt. Dies bedeutet für uns, dass wir Sie in Ihrem Krankheitsverlauf individuell begleiten. Ein besonderer Schwerpunkt ist hier die Beratung und Anleitung spezieller Nierenersatzverfahren, wie zum Beispiel die Bauchfelldialyse. Zu dieser leiten wir Sie in Ihrer häuslichen Umgebung an, damit Sie diese nach Ihrem Krankenhausaufenthalt selbstständig zu Hause durchführen können. Dabei arbeiten wir eng mit der Patientenheimversorgung (PHV) zusammen. Für die Nierenersatztherapie Hämodialyse betreuen wir Sie umfassend auf unserer Dialysestation.

Kontakt

Pflegedienstleitung

Telefon 0711/8101-3560
Telefax 0711/8101-3775
pflegedirektion --- @ --- rbk.de

Infobox

Robert-Bosch-Krankenhaus
Abteilung für Allgemeine Innere Medizin und Nephrologie

Auerbachstraße 110
70376 Stuttgart

Telefon 0711/8101-3496
Telefax 0711/8101-3792

Shunt-Zentrum

Shunt-Zentrum

Shunt-Sprechstunde
Donnerstag und Freitag, 
13 Uhr bis 17 Uhr
und nach Vereinbarung
Telefon 0711/8101-3457 oder 5816

Weitere Informationen