Forschung Geriatrie und Geriatrische Rehabilitation

LiFE-is-LiFE (BMBF)

LiFE-is-LiFE (Comparison of a Group-delivered and Individually Delivered Lifestyle-integrated Functional Exercise (LiFE) Program in Older Persons) wird vom BMBF gefördert (2017 – 2020)

Das Lifestyle-integrated Functional Exercise Training (LiFE) ist ein relativ neuer, evidenzbasierter Ansatz zur Sturzprävention und zur Förderung eines aktiven Lebensstils. Im Gegensatz zu strukturierten Trainingsprogrammen werden LiFE-Übungen in alltägliche Tätigkeiten wie Küchenarbeit, Zähneputzen oder Einkaufen integriert. Bislang wird LiFE individualisiert über sieben Hausbesuche eines speziell ausgebildeten LiFE Trainers vermittelt, was mit relativ hohen Kosten verbunden ist.
Das Projekt LiFE-is-LiFE untersucht, ob eine kostensparendere Gruppen-basierte Variante (gLiFE) genauso wirksam ist wie das originale, individuell vermittelte LiFE Programm (iLiFE). Zu diesem Zweck werden 300 Personen in eine multizentrische, randomisierte, kontrollierte Nicht-Unterlegenheitsstudie (non-inferiority) eingeschlossen. Messungen werden zu Beginn und nach 6 sowie 12 Monaten durchgeführt.
Primärer Endpunkt ist die Sturzrate, adjustiert für das körperliche Aktivitätsniveau gemessen über Bewegungssensoren. Des Weiteren werden eine Reihe gesundheitsökonomischer, funktioneller und psychosozialer Variablen erfasst. Ziel der Studie ist die flächendeckende Implementierung des LiFE Programms in Deutschland; damit soll auch der Ausgangspunkt zur Etablierung einer standardisierten nationalen LiFE-Trainer-Ausbildung geschaffen werden (Entwicklung eines Curriculums).

Projektleitung

Prof. Dr. med. Clemens Becker   Info
Corinna Nerz, M.A.

Partner

Dr. Michael Schwenk (NAR, Universität Heidelberg)
PD Dr. Jochen Klenk  (Universität Ulm)
Prof. Dr. Hans-Helmut König (Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf)
Prof. Dr. Lindy Clemson (Universität Sydney)

Infobox

Robert-Bosch-Krankenhaus
Geriatrie und Geriatrische Rehabilitation

Auerbachstraße 110
70376 Stuttgart

Telefon 0711/8101-3101
Telefax 0711/8101-3199