Psychosomatik

Schwerpunkte Liaisondienst

Psychoonkologie

Liaisondienst an der Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe

Patientinnen der gynäkologischen Abteilung werden bei einer Vielzahl seelischer Belastungen psychotherapeutisch durch die Abteilung für Psychosomatische Medizin mitbetreut und behandelt. Hierbei geht es insbesondere um:

  • Hilfe bei der Krankheitsbewältigung bei gynäkologischen Erkrankungen und Operationen
  • Unterstützung bei seelischen Belastungen im Zusammenhang mit der Schwangerschaft und Geburt
  • Abklärung und Beratung bei familiären und partnerschaftlichen Belastungen
  • ggfs. Weitervermittlung an ambulante Psychotherapeuten, Kliniken und Beratungsstellen

Liaisondienst auf den Intensivstationen

Patienten auf der Intensivstation sind durch ihre schwere körperliche Erkrankung und einen oft komplizierten Krankheitsverlauf sehr belastet.

Die psychosomatische Abteilung hilft den Patienten und ihren Angehörigen in dieser schwierigen Zeit mit unterstützenden Gesprächen bei der Krankheitsverarbeitung.

Teilweise wird diese Betreuung auch dann noch fortgesetzt, wenn die Patienten bereits auf eine Normalstation verlegt sind.

Infobox

Robert-Bosch-Krankenhaus
Abteilung für Psychosomatische Medizin

Auerbachstraße 110
70376 Stuttgart

Telefon 0711/8101-3017
Telefax 0711/8101-3084

Konsiliar- und Liaisondienst

Lesen Sie mehr über Anmeldung, Zuständigkeit und Aufgaben des Konsiliar- und Liaisondienst.