Robert-Bosch-Krankenhaus

STEP 2020 – Mit Weitblick wachsen

Grafik

Die Welt um uns herum wandelt sich.
Darum muss sich auch unser Krankenhaus weiterentwickeln.

2008 haben wir die zweite Phase der bisher größten Modernisierung und Erweiterung in der Geschichte unseres Hauses abgeschlossen.
Chirurgische Bereiche wurden ausgebaut und die Klinik für Geriatrische Rehabilitation, die Abteilung für Psychosomatische Medizin, die Kapelle sowie Mitarbeiterwohnungen im Burgholzhof neu geschaffen. Der Eingangsbereich wurde transparent und licht gestaltet, die Patientenzimmer vergrößert und die Bettenzahl erweitert. Funktions-, Behandlungs- und Notfallbereiche sind neu strukturiert und Arbeitsabläufe dadurch verbessert worden. Und auch die Außenfassade zeugt davon, dass wir mit der Zeit gehen – sie erfüllt die aktuellen Wärmeschutzrichtlinien und unterstützt durch viel Holz, Metall und Glas auch architektonisch den medizinisch hervorragenden Ruf des Robert-Bosch-Krankenhauses. Was wir bis 2008 gemeinsam geschaffen haben, davon profitieren heute Patienten und Mitarbeiter, jeden Tag.

Seit 2012 bauen wir weiter

Der jetzige Entwicklungsschritt ist zwar keine „Operation am offenen Herzen“ und wird den Krankenhausbetrieb intern nicht behindern. Gleichwohl kommt es rund um unser Gelände immer wieder zu Beeinträchtigungen. Für diese möchten wir schon jetzt um Ihr Verständnis bitten.

Infobox

Logo STEP 2020

Robert-Bosch-Krankenhaus
Auerbachstraße 110
70376 Stuttgart

Projektkoordinator STEP 2020
Tarek Lohn
Telefon 0711/8101-3055
Telefax 0711/8101-3799
tarek.lohn --- @ --- rbk.de

Baufortschritt

Baufortschritt

Verfolgen Sie mit, wie das Bauvorhaben Gestalt annimmt:

Zur Bildergalerie