Freitag, 10.02.2023, 07:30 Uhr
Sparkassenakademie Baden-Württemberg, Pariser Platz 3 A, 70173 Stuttgart

3. OSP-Jahrestagung für Ärztinnen und Ärzte und beruflich Pflegende

Der OSP veranstaltet am 10. und 11.02.2023 seine 3. Jahrestagung und bietet damit den Ärztinnen und Ärzten, beruflich Pflegenden und Betroffenen die Möglichkeit, sich vor Ort über aktuelle onkologische und berufsspezifische Themen auszutauschen. Der 10.02.2023 steht ganz im Zeichen der medizinischen Fachberufe mit abwechslungsreichen und informativen Vorträgen über aktuelle und relevante Entwicklungen in der Onkologie.

Für die Pflegenden stehen neben einer gemeinsamen Sitzung mit den Ärztinnen und Ärzten zur Komplementärmedizin Themen wie Zukunfts¬perspektiven, psychosoziale Angebote sowie Chancen und Risiken der Digitalisierung auf der Tagesordnung. „Der interprofessionelle Charakter dieser Tagung ist uns sehr wichtig“, sagt Dr. Maria Dämpfert, medizinische Koordinatorin des OSP Stuttgart e. V. „Eine gut abgestimmte Kommunikation zwischen allen am Behandlungsprozess beteiligten Berufsgruppen kommt vor allem den Patientinnen und Patienten zugute.“

Speziell für die Gruppe der Betroffenen und ihren Angehörigen hat der OSP am Samstag den 11.02.2023 einen Patiententag organsiert. In Vorträgen und an Informationsständen erfahren sie von Expertinnen und Experten, was bei einer Krebserkrankung unterstützend und heilsam wirken kann.

Datum und Uhrzeit: 10.02.2023, 8:15 – 16:45 Uhr (Fachberufe)
Veranstaltungsort: Sparkassenakademie Baden-Württemberg, Pariser Platz 3 A, 70173 Stuttgart
Zur Anmeldung: eveeno.com/168716455
Weitere Informationen: osp-stuttgart.de/osp-jahrestagung.html
Kontakt:
Onkologischer Schwerpunkt Stuttgart e. V.
Friedhelm Brinkmann
Schloßstr. 76
70176 Stuttgart
Tel. 0711/6455 8 80
E-Mail: info@osp-stuttgart.de