Pflege

Personalentwicklung

Wir sehen die Personalentwicklung als eine wichtige Aufgabe an. So setzen wir Führungsinstrumente ein, die in Wirtschaftsunternehmen schon lange Jahre genutzt  werden.

Wir haben das Ziel, durch unser Handeln das Wohlbefinden des Patienten zu fördern und sicherzustellen, dass unsere Patienten in ihrer Krankheit Unterstützung und Fürsorge erfahren. Um hierfür die notwendige Sicherheit im täglichen Handeln zu vermitteln und die Betreuung auf einem qualitativ hochwertigen Niveau zu gewährleisten, arbeiten wir auf unseren vier Intensiv- und drei IMC-Stationen mit einem strukturierten Einarbeitungsmodul. Durch die Vermittlung von theoretischen Inhalten und die individuelle Einarbeitung im Praxisfeld gewährleisten wir eine kontinuierliche Entwicklungsmögichkeit für alle Neueinsteiger in das Berufsfeld der Intensivpflege.

Die Pflegedienstleitungen und die Stationsleitungen sind verpflichtet, Mitarbeitergespräche mit jedem einzelnen Mitarbeiter zu führen, bei denen persönliche Entwicklungen besprochen und gemeinsam Ziele vereinbart werden. In regelmäßigen Abständen wird dann geschaut, inwieweit die Ziele erreicht wurden. Oder auch darüber nachgedacht, welche Gründe es gibt, wenn Ziele nicht in der vorgesehen Zeit erreicht wurden.

Auch die Station gibt sich in jedem Jahr neue Ziele, die mit der strategischen Zielplanung für den Pflegedienst abgestimmt sind. An diesem Prozess sind alle auf der Station beteiligt, da diese Ziele nur zu erreichen sind, wenn sich das Team gemeinsam dafür einsetzt.

Mit einem breiten Fort- und Weiterbildungsangebot unseres Bildungszentrums optimieren wir die Kompetenz der Pflegenden und tragen stets aktuelles Wissen in den Praxisalltag.

Das von der Robert Bosch Stiftung geförderte Hospitations- und Stipendienprogramm ermöglicht Pflegenden, auch gemeinsam mit Vertretern anderer Berufsgruppen in einem mehrwöchigen Auslandsaufenthalt internationale Erfahrungen zu sammeln und dieses „Know-how“ in die Praxis einzubringen.

Infobox

Robert-Bosch-Krankenhaus
Pflegedirektion

Auerbachstraße 110
70376 Stuttgart

Telefon 0711/8101-3560
Telefax 0711/8101-3775

Fort- und Weiterbildung am Robert-Bosch-Krankenhaus