15. Januar 2015 | Robert-Bosch-Krankenhaus

Lesung im Robert-Bosch-Krankenhaus: Adrian Zielcke – „Anstifter des Wandels. 50 Jahre Robert Bosch Stiftung“

Der Autor liest am Donnerstag, 22. Januar 2015, aus seinem aktuellen Buch, das 2014 zum 50. Jubiläum der Robert Bosch Stiftung erschienen ist.

Adrian Zielcke hat mit seinem Buch „Anstifter des Wandels“ eine wie er sagt „Liebeserklärung an die Stiftung“ verfasst: Nicht nur hat er für das Werk Dr. Christof Bosch, Enkel des Unternehmers Robert Boschs d.Ä. und Sprecher der Familie Bosch, interviewt, auch mit Franz Fehrenbach,  Vorsitzender des Aufsichtsrats der Robert Bosch GmbH und Dr. Kurt W. Liedtke, Vorsitzender des Kuratoriums der Robert Bosch Stiftung, und zahlreichen weiteren Personen aus dem Umfeld der Stuttgarter Stiftung hat er gesprochen.
Auch das Robert-Bosch-Krankenhaus (RBK) und sein Forschungsinstitut Dr. Margarete Fischer-Bosch-Institut (IKP) sind  Thema in „Anstifter des Wandels“. Durch Gespräche mit mehreren Chefärzten des RBK und dem Leiter des IKP hat Adrian Zielcke heraus gearbeitet, welche Grundsätze und Ideale das RBK heute noch mit seinem Stifter verbinden.

Adrian Zielcke blickt in den 24 Kapiteln seines Buchs tief in das Wesen der Robert Bosch Stiftung – aber auch in die Menschen, die das Erbe Robert Boschs in der heutigen Zeit ehren aber gleichzeitig weiter entwickeln: „Es geht nicht um eine Geschichte der Stiftung, schon gar nicht um einen historischen Abriss, sondern um die lebendigen Menschen, die sich heute in der Stiftung engagieren, für sie arbeiten, die von ihr ausgezeichnet sind und werden.

Der Autor
Adrian Zielcke, geboren 1945 im fränkischen Neuendettelsau, kam 1954 mit seiner Familie nach Stuttgart. Er studierte Geschichte und Slawistik in Tübingen und München, anschließend besuchte er die Deutsche Journalistenschule. Von 1970 bis 2010 war er Mitglied der Redaktion der Stuttgarter Zeitung, seither ist er als freier Autor tätig.

Lesung im Robert-Bosch-Krankenhaus
Am Donnerstag, 22. Januar 2015 liest Adrian Zielcke ab 16 Uhr aus seinem Buch „Anstifter des Wandels. 50 Jahre Robert Bosch Stiftung“
im Pavillon 3 des Robert-Bosch-Krankenhauses,
Auerbachstraße 110, 70376 Stuttgart.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Pressekontakt

Robert-Bosch-Krankenhaus
Unternehmenskommunikation
Auerbachstraße 110
70376 Stuttgart

Telefon 0711/8101-3047
Telefon 0711/8101-3054
unternehmenskommunikation@rbk.de