01.12.1999 - 01.07.2000

"Rendez-vous – Patienten begegnen Künstlern"

Takakazu Takeuchi, o.T., 1999, Erde, Torf, Bindemittel, 70 x 40 x 100 cm

Vom 16. Dezember 1999 bis 30. Juni 2000 wurde in der Klinik für Geriatrische Rehabilitation und auf der onkologischen Station die Ausstellung "Rendez-vous – Patienten begegnen Künstlern" durchgeführt.

Sieben Künstler aus fünf Nationen, Schüler des renommierten Düsseldorfer Künstlers Prof. Günther Uecker, stellten zeitgenössische Kunst aus und ließen Patienten am Entstehungsprozess ihrer Arbeiten teilhaben. Zu den gewählten künstlerischen Mitteln zählten Skulpturen, Fotografien, Leuchtkästen, Videofilme, Leinwandbilder und Papierarbeiten, die sowohl in den Zimmern der Patienten als auch in den öffentlichen Bereichen der Stationen gezeigt wurden. Die Ausstellung setzte einen lebhaften Dialog zwischen Künstlern, Patienten und Mitarbeitern in Gang und mündete in eine Podiumsdiskussion bei der Künstler, Mediziner, Kunsthistoriker und Patienten die Chancen und Möglichkeiten von Kunst im Krankenhaus erörterten.

Das Ausstellungsprojekt wurde in einem Katalog dokumentiert, der die einzelnen Projekte beschreibt, Reaktionen von Patienten und Mitarbeitern festhält und von fachlichen Beiträgen aus Kunstwissenschaft und Psychologie begleitet wird.

Rendez-vous, Patienten begegnen Künstlern (Katalog). Mit Beiträgen von Hans-Jürgen Firnkorn, Martina Waetermans, Evelyn Weiss und Heinz Weiß, Stuttgart 2000,  63 Seiten, mit 26 Farbabbildungen und einer s/w-Abbildung. Preis: 10 EUR.