Kompetent und vernetzt

Schlaganfalleinheit (Stroke Unit)

Verhalten im Notfall

Wählen Sie bei Symptomen eines Schlaganfalls sofort die Notfallnummer 112.
Von hier aus wird der Transport zur nächstgelegenen Schlaganfalleinheit (Stroke Unit) organisiert.

Notfall-Telefon für Ärzte und Rettungsdienste: 0711/8101-5555

Die Schlaganfalleinheit am Robert-Bosch-Krankenhaus

Am Robert-Bosch-Krankenhaus erfolgt die Behandlung von Schlaganfallpatienten bereits seit 2003 auf einer speziell dafür ausgerichteten internistischen Überwachungsstation. Die fachliche Behandlungsleitung wird von den Fachärzten unserer Sektion Neurologie übernommen. Seit 2016 sind wir zudem Teil des teleneurologischen Netzwerkes des Universitätsklinikums Freiburg. Weitere externe Kooperationspartner sind die Klinik für Neurochirurgie und das Institut für Diagnostische und Interventionelle Neuroradiologie des Klinikums Ludwigsburg.

Seit November 2018 ist die Schlaganfalleinheit nach den Qualitätsstandards der Deutschen Schlaganfall-Gesellschaft und der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe als telemedizinisch vernetzte Stroke Unit mit vier Monitorüberwachungsbetten zertifiziert.

Nach genau festgelegten Standards werden bereits im Notaufnahmezentrum des Robert-Bosch-Krankenhauses die notwendige Akutdiagnostik und -therapie eingeleitet. Gegebenenfalls folgt eine Thrombolysebehandlung, das medikamentöse Auflösen eines Blutgerinnsels. Während der intensiven und engmaschigen Überwachung in der Schlaganfalleinheit (Stroke Unit) treten die Vermeidung früher Folgekomplikationen und die Abklärung der Ursachen des Schlaganfalles in den Vordergrund.  Hier besteht eine enge Zusammenarbeit mit verschiedenen Abteilungen des Robert-Bosch-Krankenhauses. Teil der individuell angepassten Therapie ist die Einleitung einer vorbeugenden Behandlung zur Vermeidung weiterer Ereignisse und die Bearbeitung des individuellen Risikoprofils.

Ebenfalls erfolgt bereits in der Schlaganfalleinheit die frühzeitige Aktivierung und Einleitung einer spezifischen Rehabilitationsbehandlung durch ein multiprofessionelles Team. In enger Zusammenarbeit mit der Abteilung für Geriatrie werden bei Bedarf speziell ältere oder vielfach erkrankte Menschen unmittelbar der frührehabilitativen Behandlung versorgt. Hier wird neben der weiteren medizinischen Betreuung die begonnene intensive rehabilitative Behandlung nahtlos fortgesetzt.

Infobox

Robert-Bosch-Krankenhaus

Auerbachstraße 110
70376 Stuttgart

Telefon 0711/ 8101-0
Telefax 0711/ 8101-3790
info@rbk.de

Ausgezeichnete Schlaganfallversorgung

Die Schlaganfalleinheit wurde erfolgreich als telemedizinisch vernetzte Stroke Unit zertifiziert.

Sie erfüllt damit die Qualitätsstandards der Deutschen Schlaganfallgesellschaft und der Stiftung Deutsche Schlaganfallhilfe.