Robert Bosch Centrum für Tumorerkrankungen

Forschen

Arbeiten im Reinraum

Die Auslotung der Bedeutung neuester Erkenntnisse aus der Forschung ist ein notwendiger Teil einer optimalen Betreuung von Patienten mit Tumorerkrankungen. Das Robert-Bosch-Krankenhaus verfügt als einziges Krankenhaus in Stuttgart über eine eigene Forschungseinrichtung: Das Dr. Margarete-Fischer-Bosch Institut für Klinische Pharmakologie (IKP) erforscht seit vielen Jahren Methoden zur verbesserten Behandlung von Tumorerkrankungen.

Diese enge Verzahnung im Bereich der onkologischen Forschung stellt sicher, dass Patienten über neueste Erkenntnisse informiert und ggf. auch im Rahmen von Studien mit innovativen Verfahren behandelt werden können.

Infobox

Keyvisual Tumorzentrum

Robert Bosch Centrum für Tumorerkrankungen

Robert-Bosch-Krankenhaus
Auerbachstraße 110
70376 Stuttgart

Telefon 0711/8101-2001
Telefax 0711/8101-2010

Veranstaltungen

Samstag, 09.05.2020, 09:30 Uhr
Neues aus Krebsforschung und Krebsbehandlung – Patientenforum Onkologie


Dienstag, 23.06.2020, 18:00 Uhr
Themenabend: Leukämien und Lymphome


Dienstag, 03.11.2020, 18:00 Uhr
Themenabend: Molekulare Onkologie – Personalisierte Medizin oder klassische Onkologie


Kooperation

Das Robert-Bosch-Krankenhaus ist Partnerzentrum des Comprehensive Cancer Center (CCC) Tübingen-Stuttgart

Mehr Informationen