04. März 2015 | Robert-Bosch-Krankenhaus

Gemeinsam gegen Krebs – Heilung durch Interdisziplinarität

Das Tumorzentrum am Robert-Bosch-Krankenhaus (RBK) veranstaltet am Samstag, 14. März 2015 einen Patiententag. Interessierte haben die Möglichkeit, an Workshops zu aktuellen Behandlungsmethoden und ganzheitlicher Therapie teilzunehmen. In Kurzvorträgen erklären die Experten des RBK, wie am Tumorzentrum die verschiedenen Fachrichtungen zusammenarbeiten, um für die Patienten das beste Therapieergebnis zu erzielen.

Das Tumorzentrum am Robert-Bosch-Krankenhaus – Partnerzentrum Comprehensive Cancer Center (CCC) Tübingen/Stuttgart ist für den Raum Stuttgart eine einmalige Anlaufstelle für onkologische Patienten: Sie erhalten unmittelbaren Zugang zu allen Spezialisten, die an der Krebstherapie und -behandlung sowie an der Krebsforschung beteiligt sind. Erstmals sind in Stuttgart alle diese Disziplinen in einem Zentrum räumlich zusammengefasst.

Am Samstag, 14. März 2015 öffnet das Tumorzentrum (CCC) am RBK seine Türen und informiert Patienten und Interessierte über die Vorteile der fachübergreifenden Zusammenarbeit. In mehreren Vorträgen erklären die Chefärzte des RBK, wie sie ihr Know-how zum Wohle des Patienten bündeln und welche Möglichkeiten eine interdisziplinäre Behandlung bietet.

Workshops für Patienten
In praktischen Workshops werden des Weiteren die ganzheitlichen Angebote des Tumorzentrums vorgestellt (Yoga und Sport), welche die Selbstheilungskräfte der Betroffenen aktivieren und stärken. In diagnosebezogenen Workshops zu den Themen Darmkrebs, Lungenkrebs, gynäkologische Krebsarten, Brustkrebs, Leukämie und Lymphome stellen die Chefärzte des RBK aktuelle Behandlungsmethoden vor und beantworten die Fragen der Besucher.

Beratung durch Selbsthilfegruppen und zertifizierte Zentren des RBK
Während des Patiententages haben die Besucher die Möglichkeit, sich an Informationsständen über das Angebot lokaler Selbsthilfegruppen, und über das Leistungsspektrum und die komplementären Angebote der zertifizierten Zentren am RBK zu informieren.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Termin
Samstag, 14. März 2015
10 – 13.30 Uhr

Veranstaltungsort
Robert-Bosch-Krankenhaus
Atrium, Kongress- und Veranstaltungszentrum
Auerbeachstraße 120, 70376 Stuttgart


Das Programm

10 bis 11.30 Uhr
Durch Interdisziplinarität zur Heilung?

In Kurzvorträgen stellen die Experten des RBK anhand konkreter Beispiele vor, welchen Vorteil Patienten von interdisziplinären Strukturen haben

11.30 Uhr bis 12 Uhr
Führungen durch das Tumorzentrum und den Bereich Strahlentherapie

12.30 Uhr bis 13.30 Uhr
Workshops für Patienten zu den Themen:

Yoga
Sport

Diagnosebezogene Workshops unter Leitung der zertifizierten Zentren am RBK:
Darmkrebs
Lungenkrebs
Gynäkologische Krebsarten, Brustkrebs
Leukämie und Lymphome

Pressekontakt

Robert-Bosch-Krankenhaus
Unternehmenskommunikation
Auerbachstraße 110
70376 Stuttgart

Telefon 0711/8101-3047
Telefon 0711/8101-3054
unternehmenskommunikation@rbk.de