Ihre Meinung zählt

Lob, Anregungen und Kritik

Dem Werteverständnis von Robert Bosch dem Älteren folgend, leben wir auch heute noch seine Philosophie „immer nach Verbesserung des bestehenden Zustands“ zu streben. Deshalb ist uns Ihre Meinung zu Ihrem Aufenthalt in unserem Krankenhaus besonders wichtig.

Möchten Sie uns etwas während Ihrem Aufenthalt mitteilen?
Wir freuen uns, wenn Sie sich im Laufe Ihres Aufenthalts kurz die Zeit nehmen und uns eine Rückmeldung geben. Hierfür stehen für Sie auf Ihrer Station und in zentralen Krankenhausbereichen Befragungsterminals zur Verfügung. Ebenfalls finden Sie auf den Stationen Informationszettel mit einem QR-Code, sodass Sie die Befragung alternativ über Ihr Smartphone oder Tablet durchführen können. Dafür bitte den QR-Code scannen.Gerne können Sie auch direkt hier die Patientenbefragung starten.

Ihr Feedback ist für uns sehr wertvoll und wir nehmen jede Rückmeldung, positiv wie negativ, sehr ernst. Mit Ihrer Hilfe können wir uns stetig weiterentwickeln, aus Fehlern lernen und positive Erfahrungen weitergeben.

Sie möchten direkt und persönlich mit uns Kontakt aufnehmen?
Selbstverständlich können Sie uns Lob oder Kritik jederzeit schriftlich per Email an feedback --- @ --- rbk.de mitteilen oder Sie nutzen unser Online-Kontaktformular.

Gerne nehmen wir Ihr Lob, Ihre Anregungen oder Ihre Kritik auch persönlich entgegen. Sie erreichen uns telefonisch Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr.
Ihre Angaben behandeln wir streng vertraulich.

Carmen Himmel

Carmen Himmel

Telefon 0711/8101-6244
Telefax 0711/8101-3799
feedback --- @ --- rbk.de

Dijana Bagaric

Dijana Bagaric

Telefon 0711/8101-6267
Telefax 0711/8101-3799
feedback --- @ --- rbk.de

Info

Wir sind Mitglied im Bundesverband Beschwerdemanagement für Gesundheitseinrichtungen
www.bbfg-ev.de

Patientenfürsprecher

Bei Fragen, Anregungen und Kritik können Sie sich auch an die Patientenfürsprecher wenden. Als ehrenamtlich Tätige sehen sich die Patientenfürsprecher alleinig dem Interesse der Patienten und deren Angehörige verpflichtet und setzen sich für deren Belange ein.

Weitere Informationen finden Sie hier.