Das i-Tüpfelchen in Sachen Komfort und Service

PKV-Qualitätssiegel: Herz- und Gefäßchirurgie

RBK Wahlleistungen

Die Abteilung für Herz- und Gefäßchirurgie des Robert-Bosch-Krankenhauses besteht seit Oktober 1984 und zählt mit über 2.000 Eingriffen pro Jahr zu den größten Herzchirurgien Deutschlands.

Die ganzheitliche Versorgung aller Patienten steht dabei stets im Mittelpunkt des Handelns aller Mitarbeiter. Dies wird durch die sehr enge Zusammenarbeit mit den korrespondierenden Abteilungen, insbesondere der Abteilung für Kardiologie, ermöglicht. So werden die Patienten der Kardiologie und Herzchirurgie auf gemeinsamen Stationen betreut.

Das operative Spektrum der Abteilung umfasst alle kardiochirurgischen Therapieverfahren mit Ausnahme der Herztransplantation. Der besondere Schwerpunkt liegt in der Anwendung minimal-invasiver Operationsverfahren.

Die Abteilung legt besonderen Wert auf eine umfassende und anschauliche Aufklärung der Patienten vor der Operation, da diese sowohl für Patienten als auch für Angehörige mit vielen Unsicherheiten und Ängsten verbunden ist. Deshalb erhalten die Patienten im Vorfeld anschauliche Aufklärungsfilme, in welchen die Operationsverfahren durch Animationen dargestellt und erklärt werden. Die Filme ersetzen kein persönliches Aufklärungsgespräch, kommen aber den Bedürfnissen der Patienten und Angehörigen nach einer detaillierten Erläuterung der komplexen Operationsverfahren nach.

Zur Abteilung für Herz- und Gefäßchirurgie 

Infobox

Robert-Bosch-Krankenhaus

Auerbachstraße 110
70376 Stuttgart

Telefon 0711/8101-0
Telefax 0711/8101-3790
info --- @ --- rbk.de

PKV-Qualitätssiegel

PKV-Qualitätssiegel

Hervorragende Qualität in medizinischer Versorgung und Ausstattung.