Liaison zwischen Kunst und Architektur

Klinik für Geriatrische Rehabilitation

Uwe Schäfer, Memory, Farbradierung auf Multiplextafel, 2000

Memory 2000

Uwe Schäfer gestaltete im Februar 2000 den Eingangsbereich der Klinik für Geriatrische Rehabilitation. 24 Radierungen in unterschiedlichen Farben und Formaten zeigen Architektur- und Einrichtungselemente, die vor Ort in der Klinik zu finden sind. Die Bilder werden in der Therapie für Wahrnehmungsübungen genutzt. Das heißt die Patienten sollen die Gegenstände erkennen, die sie auf den Bildern sehen und den Ort benennen, an dem sie diese im Krankenhaus schon einmal gesehen haben.

Takakazu Takeuchi, Kunstharz, Farbpigmente, 1999
Takakazu Takeuchi, Kunstharz, Farbpigmente, 1999

Rendez-vous: Patienten begegnen Künstlern

Im Aufenthaltsbereich der Station 4G hat der japanische Künstler Takakazu Takeuchi im Rahmen der Ausstellung „Rendez-vous – Patienten begegnen Künstlern“ (1999/2000) eine wandfüllende Arbeit realisiert, die aus einer orange-roten Wandfarbe und einem darauf fest installierten großformatigen Spiegelobjekt besteht. Während die warme Farbe, die im asiatischen Kulturraum für Sonne und Leben steht, Wärme und Energie ausstrahlt, führt das Spiegelobjekt den Betrachter auf sich selber zurück.

Pflegestation 2G und 3G

Die Flure der Stationen 2G und 3G sowie die einzelnen Türen der Patientenzimmer wurden von dem Stuttgarter Künstler Erwin Holl mit verschiedenen Motiven aus der Pflanzen- und Tierwelt versehen. Aus Holz ausgeschnitten und unterschiedlich farbig bemalt, helfen Sie den älteren Patienten, ihre Zimmer durch eingängige Motive und Farben leichter wieder zu finden.

An den Wänden der einzelnen Patientenzimmer, Aufenthaltsbereiche und Stationsflure sind Leinwandbilder und Papierarbeiten von Isa Dahl, Albrecht Briz, Petra Lemmerz, Rüdiger Tamschick, Willibroad Haas, Erdmut Bramke, Peter Sehringer, Jörg Eberhard, Katja Brinkmann, Erwin Holl, Jeanette Zippel, Paul Revellio, Willi Sieber, Andreas Opiolka, Ute Zeller, Thomas Ruppel und Elisabeth Endres zu finden.

Kontakt

Robert-Bosch-Krankenhaus
Kunstbeauftragte

Isabel Grüner M.A.

Auerbachstraße 110
70376 Stuttgart

Telefon 0711/8101-3009
Telefax 0711/8101-3799
isabel.gruener --- @ --- rbk.de

Öffentliche Kunstführungen

Jeden Dienstag um 14 Uhr findet ein Rundgang durch die Kunstprojekte des Robert-Bosch-Krankenhauses statt.

Treffpunkt ist der Empfang im Eingangsbereich.

Führungen von Gruppen nach Vereinbarung unter
Telefon 0711/8101-3009