Entdeckungsreise beim Mittagessen

Mitarbeiterrestaurant

Ulrike Flaig, space in motion, 2005
Ulrike Flaig, space in motion, 2005

Im Mitarbeiterrestaurant hat die Berliner Künstlerin Ulrike Flaig ein auf den Ort abgestimmtes zweiteiliges Kunstwerk mit dem Titel "Space in motion" realisiert.

Bestehend aus einer Skulptur und einer wandfüllenden Fotografie thematisiert dieses Kunstwerk die Wechselwirkung zwischen Skulptur, Raum und Zeit.

Die geschwungene und spiegelnde Oberfläche der Skulptur reflektiert ihr Umfeld mit Verzerrungen, Überschneidungen und malerischen Effekten, die sich in der dazugehörigen großen Fotografie wieder finden. Das Foto zeigt den Blick durch die transparente Skulptur in den dahinter liegenden Raum – das Atelier der Künstlerin.

Die verschiedenen Objekte, Notizen und Fotoabzüge, die auf der Fotografie außerdem noch zu sehen sind, haben alle einen Bezug zur Entstehungsgeschichte der zweiteiligen Wandinstallation, zum Krankenhaus und zum Bau des Mitarbeiterrestaurants.

In der Komplexität ihrer inhaltlichen und optischen Bezugspunkte vermag das Kunstwerk den täglich wiederkehrenden Gast des Mitarbeiterrestaurants stets aufs Neue dazu anregen, in Fotografie und Skulptur auf Entdeckungsreise zu gehen.

Kontakt

Robert-Bosch-Krankenhaus
Kunstbeauftragte

Isabel Grüner M.A.

Auerbachstraße 110
70376 Stuttgart

Telefon 0711/8101-3009
Telefax 0711/8101-3799
isabel.gruener --- @ --- rbk.de

Öffentliche Kunstführungen

Jeden Dienstag um 14 Uhr findet ein Rundgang durch die Kunstprojekte des Robert-Bosch-Krankenhauses statt.

Treffpunkt ist der Empfang im Eingangsbereich.

Führungen von Gruppen nach Vereinbarung unter
Telefon 0711/8101-3009